1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundesliga-Paket für 6 Monate

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von JohnnyBravo, 29. Februar 2004.

  1. JohnnyBravo

    JohnnyBravo Neuling

    Registriert seit:
    29. Februar 2004
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Saarbrücken
    Anzeige
    Erstmal Hallo!
    Respekt für dieses Forum und seine User, das hier ist zwar das erste mal dass ich was schreibe, aber ich ich hab schon oft mitgelesen und konnte dadurch sämtliche Infos einholen und alle Probleme lösen, die so angefallen sind. Dafür ein herzliches Dankeschön winken

    Allerdings hab ich jetzt ein Problem/Frage wozu ich nicht wirklich was finden konnte:

    Also ich hab im August 2003 bei Premiere das Bundesliga-Paket bestellt (Dauer 6 Monate). Das Paket wurde freigeschaltet am 28.08.03 und dementsprechend gestern am 28.02.04 blieb der Bildschirm schwarz.
    Jetzt meine Frage: Ich war eigentlich der Meinung dass der "Vertrag" weiterläuft wenn man nicht vor Ablauf kündigt. Ich hab gar nix gemacht, weder gekündigt oder bei Premiere angerufen, noch sonst irgendwas. Außerdem hat Premiere meine Bankverbindungsdaten ja gar nicht, da die 199€ damals per Nachnahme bezahlt wurden.
    Nur wie gehts jetzt weiter? Ist die Sache mit Premiere jetzt offiziel vorbei oder kommt da noch was? Ich frage deshalb weil ich mir bei glowalla ein Prepaid-Amgebot bestellen will. Nur hab ich logischerweise keine Lust darauf, dass ich nachher zwei Sportabos bezahlen muß.

    Hoffentlich können mir da einige weiterhelfen.

    MfG JohnnyBravo
     
  2. Holger

    Holger Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Hessen
    Was steht denn im Vertrag? Automatische Verlängerung nach Ablauf? Das Vereinbarte gilt. Im Zweifel kann man ja Premiere anrufen und unverbindlich "geschickt" nachfragen, welche Fakten eingetragen sind. Alles andere ist Kaffeesatzleserei.
     
  3. JohnnyBravo

    JohnnyBravo Neuling

    Registriert seit:
    29. Februar 2004
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Saarbrücken
    Im Vertrag steht dass ich 6 Wochen vor Ablauf der 6 Monate schriftlich kündigen muß, sonst verlängert sich das Abo automatisch um 12 weitere Monate.

    Ich hab deshalb nicht gekündigt weil ich Premiere Sport weiterabonnieren wollte,(hab erst vor kurzem von dem Glowalla-Angebot erfahren) und deshalb einfach abwarten wollte bis jemand von Premiere anruft oder ich etwas schriftlich erhalte.

    Nur was kann/soll ich jetzt machen? Den Premiere-Vertrag will ich eigentlich nicht mehr (ist bei Glowalla ja deutlich billiger), bin aber ja leider dran gebunden. entt&aum

    Aus der Nummer komm ich wohl leider nicht mehr raus, wies aussieht.
     
  4. Schicke eine E-Mail an Premiere. Mit Handynummer und Kundennummer die rufen dich dann irgendwann an! winken
     
  5. Michael 1708

    Michael 1708 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Baden-Baden
    Hei,

    eigentlich gibst Du Dir die Antwort ja gleich selber:

    Das ist eigentlich auch die meist zutreffende Variante und so dürfte es auch in deinem Fall sein.

    Das heisst, wenn Du nix unternommen hast in Hinsicht Kündigung oder so, geht das betreffende Abo (in deinem Fall wohl das Sportpaket) entsprechend für 1 Jahr weiter.

    Wenn Du nun bei Glowalla zu spät etwas günstigeres als die automatische Verlängerung gesehen hast, ist dies schlicht Pech.

    Mein ich auch nicht böse, ist mir letztes Jahr mal genauso gegangen. sch&uuml

    Bleibt eigentlich nur der Punkt, die automatische Verlängerung zähneknirschend zu schlucken und beim nächsten Mal rechtzeitig an die Kündigung zu denken, um dann frei für eventuelle günstigere andere Pakete zu sein.

    Etwas wundern tut mich jedoch deine Aussage, das pünktlich am 28.02. der Bildschrim auch schwarz war.

    Wenn sich dein Abo ja automatisch verlängert hat, dürfte der Bildschirm an sich ja gar nicht schwarz werden, sondern müsste weiter hell bleiben, nur das Premiere eben ab jetzt monatlich die Abogebühren abbucht.

    Weiterhin hätte Premiere Dich während der letzten 4-6 Wochen vor Ende des Abos eigentlich auch anschreiben müssen, wo sie Dir die Verlängerung des Abos mit genauem Paket, Laufzeit und Preisen nochmals genau bestätigen.

    Dieser Brief kommt normalerweise nach Verstreichen der möglichen Kündigungsfrist, jedoch vor Ende des eigentlichen Abos.

    Um die Fakten bei Dir nun endgültig und genau zu klären, bleibt eigentlich nur der Anruf bei der Hotline, denn wir alle hier können tatsächlich nur Rätselraten.

    Einen Tip noch:

    Sollte also bei Dir wirklich die automatische Vertragsverlängerung wirksam sein, kriegste das sicher nicht auf das Niveau des Glowalla-Angebotes gedrückt, jedoch könntest Du ein wenig sparen, denn für eine Prepaid-Zahlung statt monatlicher Abbuchung räumt auch Premiere selber einen 10% Rabatt ein.

    Wenn Du also - wie beim Glowalla-Angebot - für das 1 Jahr Verlängerung bei Premiere die Abogebühr auf einen Schlag zahlst, kannste so zumindest noch etwas (10%) sparen.

    Gruss Michael1708
     
  6. JohnnyBravo

    JohnnyBravo Neuling

    Registriert seit:
    29. Februar 2004
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Saarbrücken
    Gerade das ist ja auch was mich stutzig macht. Von Premiere hat sich bei mir nämlich noch keiner gemeldet. Keine Post, kein Anruf, nichts.
    Auf die Sportkanäle und Premiere Start hab ich wie schon erwähnt überhaupt keinen Zugriff mehr.
    Das finde ich schon seltsam weil der Vertrag ja eigentlich weiter besteht und ich daher auch weiter die Kanäle freigeschaltet haben müßte.

    Nur frage ich mich wie der Vertrag weiterlaufen soll wenn Premiere meine Kontodaten nicht hat und mich bis jetzt auch noch nicht kontaktiert hat bzw. mich aufgefordert hat die Kontodaten rauszurücken.

    Ich werd da wohl mal anrufen und die Sache klären!

    Danke für eure Antworten breites_
     
  7. Michael 1708

    Michael 1708 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Baden-Baden
    Ja, mal anrufen ist wohl die schnellste Möglichkeit für Dich Klarheit zu bekommen.

    Was ich aber auch noch fragen wollte, bist Du sicher, das Premiere deine Bankverbindung wirklich nicht hat?

    Denn soweit wie ich weiss, hat man auch bei Kauf von Prepaidpaketen seine Bankverbindung angeben müssen, was Premiere (berechtigterweise) immer damit begründet hat, das sie ja eine Abbuchungsmöglichkeit benötigen, wenn der Prepaidkunde zusätzliche PPV - Ereignisse bucht, wie Filme auf Direkt oder Erotik oder Liveereignisse im PPV wie WWF, UFC oder Konzerte.

    Von daher wurde die Bankverbindung auch bei Prepaidpaketen abverlangt, damit sich Premiere solche Zustzgebühren einziehen kann.

    Also prüf mal, ob Du nicht vor 1 Jahr bei Kauf des Prepaid doch eventuell eine Bankverbindung angegeben hast.

    Gruss Michael1708
     

Diese Seite empfehlen