1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundesliga-Kanäle: Problem mit Receiver

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von sven1309, 1. Februar 2003.

  1. sven1309

    sven1309 Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Siegen
    Anzeige
    Hallöchen!
    Ich hatte heute ein etwas grösseres Problem, vielleicht weiss jemand von euch Rat: Zu aller erst: ich bin regulärer Abonnent vom Premiere-Super-Paket, nur dass keine Diskussionen aufkommen!
    Habe meinem Nokia 9902, der eigentlich nicht Premiere-tauglich sein soll, vor kurzem ein Alphacrypt spendiert und bin bis heute ganz zufrieden. Als ich die BuLi-Spiele schauen wollte, funktionierten die einzelnen Spielkanäle, deren Frequenzen ich vorher mit Setedit in den Nokia gespielt hatte, nicht. Nachdem ich dann einen Suchlauf vollzogen habe und der Nokia 217 (!!!) neue Sender gefunden hat bin ich jeden einzelnen davon durchgegangen, aber keine Spiele...nur den Konferenzkanal...
    Das Alphacrypt funzt ohne Probleme, eigentlich müsste der Nokia doch die Signale empfangen, oder? Welche Bezeichnung haben die Kanäle denn, BuLi Spiel 1 und so weiter? Ich könnte zwar meine D-Box wieder aufbauen, aber irgendwie muss das doch anders zu löäsen sein...

    Sven
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Die Buli-Feeds wird von einigen Digital-Receivern gefunden, von anderen nicht.
    Wenn sie gefunden werden, haben sie meist komische Namen. Mein Cam1Plus nennt solche Feeds alle "Service", welche bestimmte Nummern tragen. Da es auch bei anderen Pay-TV Anbietern Feeds gibt, welche nicht als eigene Kanäl deklariert sind, mußt Du evtl. etwas suchen. Kannst Du natürlich nur machen, wenn Buli gerade läuft.

    Aber warum so kompliziert. Rufe doch mit Setedit die alten Settings raus, schreibe die Daten für Buli-Feeds auf, lese die neuen Settings aus dem Receiver ein, füge die Buli-Daten hinzu und spiele die überarbeiten neuen Settings wieder in den Receiver zurück.
     
  3. sven1309

    sven1309 Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Siegen
    Danke schonmal, aber genau deine Idee habe ich schon ausprobiert. Mir die Frequenzen von der Seite www.gieseler.de gezogen und sie per setedit in meinen 9902 gespielt, aber auf den Frequenzen war heute nachmittag von dir BuLi nix zu sehen...wahrscheinlich stll cih mich ein wenig dusselig an, aber ich komm einfach nicht weiter... sch&uuml
    Sven
     
  4. Norbert

    Norbert Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    701
    Hallo,
    dann Mail mir doch mal die Settings, damit ich Sie mir mal ansehen kann, dann kann ich dir weiterhelfen. Aber ich vermute mal, du hast alle PID (Audio, Video usw.) Daten eingegeben. Da gibts manchmal Probleme bei dem Receiver. Besser ist, bei jedem Sender nur die Service ID (SID) einzugeben.

    mfg Norbert

    <small>[ 02. Februar 2003, 08:43: Beitrag editiert von: Norbert ]</small>
     
  5. Norbert

    Norbert Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    701
    Hallo,
    hab dein Setting erhalten, wie ich es mir schon dachte, hast du PID's verwendet. Per Setedit nimmst du bei deinen manuellen Sendern das Häckchen bei "PID's verwenden" heraus, und entfernst die Audio und Video PID und schreibst eine Null hinein. Es bleibt nur die Channel-ID drin, denn die wird als einzigstes gebraucht.

    mfg Norbert
     

Diese Seite empfehlen