1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundesliga: Kabel Deutschland hält sich alle Optionen offen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    München - Im Hinblick auf die Vergabe der TV-Rechte an der Fußball-Bundesliga hält sich Kabel Deutschland alle Optionen offen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. radred24

    radred24 Silber Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Humax PR HD 1000
    AW: Bundesliga: Kabel Deutschland hält sich alle Optionen offen

    Na toll, dann können UM-Kunden keine Bundesliga empfangen.
     
  3. NURadio

    NURadio Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Bundesliga: Kabel Deutschland hält sich alle Optionen offen

    Das brauchst du nicht zu fürchten. Die KDG würde niemals die kompletten Ausstrahlungsrechte erwerben wollen. Bei den sog. offen gehaltenen Optionen geht es um ein fertigproduziertes Signal der DFL, dass die KDG für ihr Netz erwerben könne.
     
  4. radred24

    radred24 Silber Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Humax PR HD 1000
    AW: Bundesliga: Kabel Deutschland hält sich alle Optionen offen

    Nein, Sorgen mache ich mir nicht.
    Aber werden das dann alle Spiele sein?
    Oder z.B. kein Schalke, weil diese nicht,
    in deren Einzugsbereich spielen?
    radred24
     
  5. NURadio

    NURadio Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Bundesliga: Kabel Deutschland hält sich alle Optionen offen

    Nein. Jeder soll alles sehen können. Die Liga will das Signal nur an mehrere Anbieter verkaufen können dürfen, um mehr Geld zu bekommen. Premieres Monopol auf allen Übertragungswegen ist der DFL ein Dorn im Auge.
     
  6. radred24

    radred24 Silber Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Humax PR HD 1000
    AW: Bundesliga: Kabel Deutschland hält sich alle Optionen offen

    Hoffentlich steht das nicht auf der Kippe.
    Nur weil das ein und dasselbe Bild ist,
    macht das Kartellamt Ärger?
    Das ist doch freie Marktwirtschaft, oder?
    radred24
     
  7. Christoph2703

    Christoph2703 Gold Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.226
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    AW: Bundesliga: Kabel Deutschland hält sich alle Optionen offen

    Naja da Krich mit Sirius warscheinlich aussteigen wird es auch erstmal kein fertigproduziertes Produkt der DFL geben denn das sollte ja eigentlich Sirius machen.
     
  8. NURadio

    NURadio Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Bundesliga: Kabel Deutschland hält sich alle Optionen offen

    Das Kartellamt macht nicht wegen dem Bild oder der Verbreitung Ärger, sondern wegen der Aussperrungsabsichten der Rechteinhaber. Das Kartellamt fordert die zeitnahe Berichterstattung im Free-TV vor 20 Uhr. Darum geht's.
     
  9. NURadio

    NURadio Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Bundesliga: Kabel Deutschland hält sich alle Optionen offen

    Richtig. Diese Tatsache beweist eigentlich auch, dass man der KDG keine ernsthaften Absichten andichten sollte. Sollte es zu einer Ausschreibung kommen, bei der am Ende ein Erstverwerter bei rauskommt, wird die KDG garantiert nicht dabei sein, das haben die mehrfach auch klar gestellt.
     
  10. Christoph2703

    Christoph2703 Gold Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.226
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    AW: Bundesliga: Kabel Deutschland hält sich alle Optionen offen

    Ja aber dadurch kann Kirch die 500 Millionen nicht realisieren und soit steigt er warscheinlich mit Sirius aus und Sirius sollte eigentlich produzieren aber wenn sie aussteigen können sie logisch auch nix produzieren, d.h. die DFL müsste einen anderen finden.
     

Diese Seite empfehlen