1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundesliga im TV mit neuem Mitspieler: DAZN mischt groß mit

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. August 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    98.061
    Zustimmungen:
    753
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Zur neuen Saison in der Fußball-Bundesliga müssen sich die Fans im TV auf einen neuen Akteur einstellen. Der Streamingdienst DAZN übernimmt das Angebot von Eurosport. Der geringe Anteil an frei zugänglichen Bundesliga-Bildern hat sich damit nicht verändert.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Klaus B

    Klaus B Senior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VU Solo SE V2
    Sony KD-75ZD9
    Pioneer SC-LX 87 ( Klangverteiler)
    JBL und Kef LS zum hören
    Toller Artikel......

    Und wie kann ich jetzt zuverlässig über SAT, bzw. Kabel, das DAZN-Bundesliga-Paket sehen bis zum Ende der 2020/21 Saison sehen mit monatlicher Kündigung wie es vorher war???

    Oder kosten mich die paar Spiele meines Vereins dann jährlich zusätzlich über 125€ ???:devilish:
     
    Force gefällt das.
  3. tl-sky

    tl-sky Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    38

    Vorher über SAT ging es doch auch nur über HD+.
    Nach meinem Kenntnisstand hat sich daran nichts geändert.
     
    Blue7 und sanktnapf gefällt das.
  4. sanktnapf

    sanktnapf Foren-Gott

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    10.305
    Zustimmungen:
    8.824
    Punkte für Erfolge:
    273
    Und das ist auch weiterhin so.
     
  5. tl-sky

    tl-sky Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    38
    Zitat Digitalfernsehen: "Übersichtlicher oder gar günstiger macht der DAZN-Einstieg die TV-Berichterstattung von der Bundesliga für die Zuschauer nicht."


    Betrachtet man nur die Bundesliga wird es weder übersichtlicher noch wird es günstiger -das ist korrekt. Im Monatsabo kostet DAZN sogar 2 EUR mehr als der Eurosportplayer.

    Blickt man aber über den Tellerrand hinaus, stellt man jedoch fest, dass der Fußballfan letztlich aber deutlich günstiger davon kommen kann:
    Denn er benötigt, um DFB-Pokal, BL, CL, und EL zu gucken, nun nur noch 2 Abos (Sky und Dazn) anstelle der vorherigen 3 Abos (die vorgenannten zzgl. Eurosport).
    Im Jahresabo kostet DAZN weiterhin 10 EUR im Monat inkl. BL, CL und EL.
    Der Eurosportplayer kostete ebenfalls 10 EUR, die nun komplett entfallen. Ersparnis durch die Sublizensierung für den Fußballfan: 120 EUR pro Jahr.
     
    Blue7 gefällt das.
  6. *Maerte

    *Maerte Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Genau, wird weiterhin über Eurosport 2 HD Xtra über SAT gesendet, aber von DAZN produziert. ;)
     
  7. Daktari

    Daktari Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    38
    Er schrieb aber "mit monatlicher Kündigung" und das geht eben momentan nicht, wenn man noch kein Kunde ist. Als Neukunde funktioniert lediglich die Option über die Prepaid-Codes. Und da hat man das Problem, dass da immer noch das Basispaket dabei ist, falls man das also ohnehin schon hat, bezahlt man dieses auch noch doppelt.
     
    Force gefällt das.
  8. tl-sky

    tl-sky Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    38
    Schaut man DAZN über den Sky Q Receiver, der ja die App zur Verfügung stellt, läuft das Bild super flüssig und in HD-Qualität.
    Zudem ist die Handhabung somit völlig unkompliziert, kein PC oder Tablet nötig. Man schaut einfach über den Q-Receiver, der natürlich mit dem Internet verbunden ist.
    Als Sky-Kunde mit Rückholangebot (BL und Sport-Paket inkl HD gibt es meine ich für 19,99 €) und DAZN-Jahresabo-Kunde könnte man so für 29,99 € /Monat den gesamten Fußball sehen. Da kann man sich m. E. nicht beschweren.
     
    digitalpeter gefällt das.
  9. *Maerte

    *Maerte Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Alles schön und gut. Mein Vater wohnt auf dem Land und hat DSL mit zur Zeit 4,4 Mbit/s Download. Ihm bleibt nur SAT. Da wird DAZN kaum flüssig laufen ;)
     
  10. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    21.972
    Zustimmungen:
    2.598
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Naja so schlecht ist das Bild mit dementsprecher Hardware bei 4,4 Mbit jetzt auch nicht