1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundesliga im TV ab 2009 ; neuer (absurder) Plan der DFL

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von SPIDERMAN, 19. Februar 2008.

  1. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Rhein-Neckar (Vorderpfalz)
    Anzeige
    mfg

    SPIDY
     
  2. medispolis

    medispolis Talk-König

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    6.329
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Bundesliga im TV ab 2009 ; neuer (absurder) Plan der DFL

    Die DFL macht sich immer beliebter. Ich bin dafür, alle Sender lassen ihre Finger davon weg. Und die Fans auch. Aus Protest gegen die DFL. Und hat der Spieltag eigentlich jedes Mal ein Topspiel?;)
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.842
    Ort:
    Ostzone
    AW: Bundesliga im TV ab 2009 ; neuer (absurder) Plan der DFL

    Das Samstag Spiel um 20.15 Uhr live im FreeTV ist nicht so neu. Neu, dass man hier nicht den BuLi Keller, sondern den Tagesknaller zeigen will. Der nicht genannte Liga-Manager (Hamburgs Hoffmann? :D) hat aber vollkommen recht...mit dem Knallerspiel sinken die PayTV Einnahmen gewaltig. Der Käufer wird also richtig latzen müssen, um das auszugleichen. Und da sind wir dann beim nächsten Problem...BuLi gegen Silbereisen und Gottschalk. Viel Spaß bei der Refinanzierung.
     
  4. HaiScore

    HaiScore Guest

    AW: Bundesliga im TV ab 2009 ; neuer (absurder) Plan der DFL

    Seh ich ganz genauso. Das ganze Produkt Bundesliga wird mir mit dieser elendigen Geldgier immer unsympathischer.

    Anscheinend haben einige Gehirnakrobaten bei der DFL aber schon vergessen, wie die Liga schon einmal mit Fußball um 20.15 Uhr samstags auf die Schnauze gefallen ist. Lernresistenz nennt man so was, oder? :)
     
  5. megaman111

    megaman111 Tippspiel Champion 2010

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    17.888
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    - 80cm LCD-TV (Orion)
    - Kabelanschluss (Kabel Deutschland)
    - Digital-Receiver (TechnoTrend TT micro C202)
    - Kabel Digital Free (Kabel Deutschland)
    - Sky-Abo (Bundesliga und Sport)
    - DSL-Internetanschluss (T-Home)
    - WLAN-Router (Philips)
    - DVB-T-USB-Stick (Terratec)
    - DVB-T-Handy (Cect A890)
    AW: Bundesliga im TV ab 2009 ; neuer (absurder) Plan der DFL

    Wasn habt ihr gegen BuLi im Free TV? Ich finde das gut :winken:
     
  6. HaiScore

    HaiScore Guest

    AW: Bundesliga im TV ab 2009 ; neuer (absurder) Plan der DFL

    Finde ich auch gut, aber nicht am Samstag um 20.15 Uhr.
    Von 20.15 Uhr bis 22.00 Uhr ist "Familienzeit".
    Deswegen floppte ran um 20.15 Uhr und deswegen würde auch ein Live-Spiel um diese Uhrzeit floppen.
     
  7. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.864
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Bundesliga im TV ab 2009 ; neuer (absurder) Plan der DFL

    DagobertsNeffen würde sagen merkbefreit.
    solln sie das ruhig ins FreeTV holen, Premiere (oder wer auch immer) zahlt dann gern für die restlichen Rechtefetzen 50 Mio€ p.a. und alles ist im Lot.

    Gelder aus dem Pay-Sektor sollen steigen, aber die Filetstücke kommen brav im FreeTV, ich glaub die Abozahlen steigen dann schlagartig an, da ja Gammelfleisch auh ganz gut verkauft wird.
     
  8. fanatic06

    fanatic06 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    594
    AW: Bundesliga im TV ab 2009 ; neuer (absurder) Plan der DFL

    20:15 ist einfach quatsch....

    wenn ein livespiel, dann am besten sonntags 18-20 uhr. da wäre sowas auch für die privaten refinanzierbar.

    trotzdem darf die sportschau samstags nicht sterben!

    PRO Sportschau 18:30 Uhr!!!
     
  9. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.571
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Bundesliga im TV ab 2009 ; neuer (absurder) Plan der DFL

    Ihr springt aber auch über jedes Stöckchen, das euch DFL und Blöd-Zeitung hinhalten. :rolleyes:

    Erstens: Es geht nur um ein Paket von zwölf Live-Spielen pro Jahr.

    Zweitens: Natürlich steht es auch Premiere frei, für dieses Paket zu bieten.

    Drittens: Die DFL versucht (legitimerweise), Premiere unter Druck zu setzen. Denn Premiere fordert gebetsmühlenartig immer wieder "mehr Exklusivität" und verschweigt dabei, dass sie eigentlich schon alles exklusiv haben: alle Spiele live, alles in Konferenz, dazu noch die Zusammenfassungen unmittelbar nach Spielende.

    Das alles könnte die DFL auch schön aufstückeln und einzeln verhökern. Ob das wirtschaftlich sinnvoll wäre, ist eine andere Frage. Aber es ist ganz gut, wenn man Premiere mal dran erinnert, wie umfangreich das bisherige Rechtepaket eigentlich ist. Dass Premiere nicht in der Lage ist, potenziellen Abonennten den Mehrwert dieses Gesamtpakets zu vermitteln, ist ja nicht primär die Schuld der DFL.

    EDIT: In Frankreich sind die Liga-Rechte gerade verkauft worden. Dort gab es z.B. ein Paket für 10 Top-Spiele am Sonntagabend, ein zweites für weitere 28 Sonntagabendspiele und sogar eins nur für die Konferenzschaltungen am 1., 20., 37. und 38. Spieltag. Insgesamt standen 12 Rechtepakete zum Verkauf, es gab neun Bieter, aber am Ende ging der Löwenanteil an Canal+ und der Rest an Orange.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2008
  10. HaiScore

    HaiScore Guest

    AW: Bundesliga im TV ab 2009 ; neuer (absurder) Plan der DFL

    Es geht immer noch mehr Exklusivität.
    Erst wenn die Bundesliga ausschließlich auf PREMIERE läuft, werden deren Stimmen nach noch mehr Exklusivität verstimmen.
     

Diese Seite empfehlen