1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundesliga im Radio: Was es in der neuen Saison zu hören gibt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Juli 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.645
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In wenigen Tagen startet die Bundesliga in die neue Saison und Radio-Hörer müssen sich dabei auf einige Veränderungen gefasst machen: das Fußball-Radio 90elf gibt es nicht mehr, stattdessen geht nun Sport1.fm an den Start - auch via DAB Plus. Die ARD hält dagegen an ihrem bewährten Konzept fest.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. plackeurope

    plackeurope Platin Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bundesliga im Radio: Was es in der neuen Saison zu hören gibt

    "Neben Sport1 ging auch die ARD als großer Gewinner aus der diesjährigen Vergabe der Audiorechte hervor, denn die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt bekam den Zuschlag für die nationalen Audio-Verwertungsrechte für UKW (Paket "Audio Broadcast") und das Zusatzpaket ("Audio Erweiterungspaket") mit erweiterten Stadion-Zutrittsrechten, sodass die ARD-Hörfunkwellen auch in den kommenden vier Spielzeiten von allen Partien der Bundesliga berichten können."

    Bedeutet das, dass über DAB+ dann nur Sport1.fm berichten darf, sonst hätte die ARD doch auch DAB+ Rechte kaufen müssen oder nicht?
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Bundesliga im Radio: Was es in der neuen Saison zu hören gibt

    Da hat die DFL ja was angezettelt. Ich glaube aber nicht, dass die ÖR was anderes auf DAB bringen als auf UKW. Man müsste der DFL mal erklären, dass wir inzwischen im digitalen Zeitalter angekommen sind und man nicht mehr nur von UKW sprechen sollte.
    Gruß
    Reinhold
     
  4. markusmaier

    markusmaier Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bundesliga im Radio: Was es in der neuen Saison zu hören gibt

    Gibt es eigentlich einen ARD-Sender, die die komplette ARD-Konferenz ausstrahlt? MDR INFO ist ja immer nur in Ausschnitten dabei.
     
  5. stephanweiss

    stephanweiss Senior Member

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Sat-Receiver
    AW: Bundesliga im Radio: Was es in der neuen Saison zu hören gibt

    Mir nicht bekannt, zumindest über UKW.
    WDR 2 überträgt auch nur Häppchen und die Schlussviertelstunde.
    Das liegt aber daran das jede Anstalt ihre Zeitfenster hat, so das die Reporter einzeln auf Radiomacher eingehen können.
     
  6. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.560
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Bundesliga im Radio: Was es in der neuen Saison zu hören gibt


    Mit dem was auf Bayern 1 gebracht wird bin ich vollauf zufrieden. Hier gibt es aber auch Unterbrechungen zwischen den Übertragungsabschnitten.
     
  7. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.341
    Zustimmungen:
    1.634
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Bundesliga im Radio: Was es in der neuen Saison zu hören gibt

    Naja, was heißt komplett. Die ARD - Halbzeitkonferenz beginnt um 16:08 Uhr und die Schlusskonferenz um 16:55 Uhr (erweitert nur an den letzten beiden Spieltagen). Die meisten ARD-Sender übernehmen diese komplett, einige machen Ausnahmen (zB gibt es bei Bayern 1 nur eine Halbzeitkonferenz mit den bayerischen Dorfvereinen, die bundesweite gibt es nur auf B5 aktuell)


    Alle Sender der Konferenz findest Du unter

    Bundesligakonferenz
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2013
  8. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.341
    Zustimmungen:
    1.634
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Bundesliga im Radio: Was es in der neuen Saison zu hören gibt

    Kommt auch über DAB+, lediglich UKW ist für dei ARD exklusiv (abgesehen von Lokalradios mit einzelnen Spielen):
     

Diese Seite empfehlen