1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundesliga-Bildregie mangelhaft!

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von strunz77, 9. März 2003.

  1. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.335
    Anzeige
    In den letzten Wochen ist mir immer häufiger aufgefallen, dass bei Plazamedia (produziert die Bundesliga) nur Amateure am Start sind. Es ist oftmals so, dass irgendwelche belanglosen Großaufnahmen vom Publikum, vom Trainer, von irgendwelchen Spielern gezeigt werden und der Spielverlauf absolut nicht rübergebracht wird. Es kann einfach nicht sein, dass man aufgrund von 100en von Großaufnahmen oder ständigem hin und hergezappe zwischen irgendwelchen Großaufnahmenkameras nichts vom Spiel sieht. So wird dann lieber in eine Großaufnahme gezappt, die die Fratze eines am Boden liegenden Spielers zeigt, anstatt zu zeigen, ob der Ball zur Ecke oder zum Einwurf ins Aus rollt. Zudem werden Wiederholungen zu den ungünstigsten Zeitpunkten gezeigt.

    Dann kann ich noch absolut nicht verstehen, dass man irgendwelche Trainer minutenlang auf dem Weg vom Stadioninnenraumeingang zur Auswechselbank in Großaufnahme zeigen muss, während die Teams auflaufen. So z.B. geschehen bei Hörsters Cheftrainerantritt. Da wurde er in Hannover gefilmt, wie er 50 Meter vom Stadioneingang zur Auswechselbank zurücklegt anstatt die Teams zu zeigen, wie sie auf den Platz laufen. Selbst die Seitenwahl wurde nicht gezeigt.

    Heute z.B. auf Schalke: Da muss man die jew. Fanblöcke zeigen, um darüber die Aufstellungen einzublenden. und selbst als dieses fertig ist, zeigt man nicht, wie die Teams aus den Katakomben kommen, sondern blendet lieber nochmal den Schalkeblock ein, wo man noch nicht einmal eine Choreographie begutachten konnte. Letztere hingegen werden zum größten Teil von den TV-Kameras ignoriert.

    Zudem zeigt man die auflaufenden Teams immer häufiger als Aufnahmen von nebenherlaufenden Kameramännern, was die Atmosphäre überhaupt nicht rüberbringt, da man schlichtweg zu wenig sieht, in der regel lediglich irgendeinen superspieler, über den der moderator dann schön schwadronieren kann.

    M.E. müsste man die Anzahl der Kameras reduzieren. Dann kann der gelangweilte Regiemokel auch nicht ständig Fehler machen!

    Auf jeden Fall ist das Auflaufen der Teams in der Totalen und auch komplett und dann die Seitenwahl aus der Nähe zu zeigen, was zudem nicht vom Kommentator kaputtzulabern ist. Das Spiel sollte man möglichst häufig aus der Totalen zeigen. Andere Kameraeinstellungen sollten primär für Wiederholungen oder die Zusammenfassung verwendet werden.

    <small>[ 09. M&auml;rz 2003, 00:33: Beitrag editiert von: strunz77 ]</small>
     
  2. Ole

    Ole Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    918
    Die Bundesliga wird von Plazamedia größtenteils nur als Generalunternehmer produziert. Einzelne Spiele werden von anderen Produktionsfirmen realisiert.
     
  3. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.335
    wie auch immer. das ändert ja nichts daran, dass die leistung mir arg missfällt.
     
  4. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    Ob ich nun sehe, wie Team und Trainer einlaufen, ist mir eigentlich wurscht.
    Mich nerven besonders diese elendigen wiederholungen, aufgrund deren man oftmals wichtige Szenen verpasst wie neulich in Gladbach. Gerade in der Schlussphase eines Spiels nervt mich nichts mehr als diese bescheuerten Wiederholungen von belanglosen Szenen wir fragwürdigen Elfmetern. Das kann man auch hinterher oder (wäre mir am liebesten) gar nicht klären.
    Für Wiederholungen könnte man doch wunderbar eine Art "Bild im Bild - Technik" nutzen, so wie Canal + France das schon lange macht. Die Wiederholungen wird einfach in einem Ausschnitt gezeigt oberhalb des Spielfeldes. So hat man nebenbei auch die Totale und verpasst nichts.
     
  5. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.335
    Auf Platz 1 meiner Hassskala ist eindeutig der frustrierte und wehleidige Rainer Callmund zu finden, der alle zwei MInuten eingeblendet wird. Wenn man das bei Spielunterbrechungen machen würde, wäre das ja kein Problem. Aber während des Spielflusses ist es einfach unter aller Kanone.

    Und das fällt mir besonders krass in der Bundesliga seit der Winterpause auf.

    Bei der Champions League geht es doch auch anders.
     
  6. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    Hi !

    Das fällt dir aber reichlich spät auf strunz77, aber grundsätzlich gebe ich dir voll und ganz recht. Das geht mir (neben Mr. Inkompetenz Marcel Reif) mit am meisten auf die Nerven. Anstatt das Spiel zu zeigen, werden irgendwelche Spieler in Großaufnahme gezeigt. Ist ja auch schon passiert, dass die ein Tor verpasst haben, weil sie irgendwelche S.C.H.E.I.S.S.E aufgenommen haben.
    Ich kann mir das nur so vorstellen, dass in der Regie inkompetente Nichtskönner sitzen, denen Fußball egal ist. Wenn ich mich da an die Weltmeisterschaft 2002 zurückerinnere, dann gab es nicht solche Fehler. Oder ich schaue mir die Übertragung der spanischen Liga an. Dort scheinen sie wenigstens nur gute Regiesseure ranzulassen.

    Gruß

    n0NAMe
     
  7. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.335
    tschuldigung. winken aber heute musste ich mal dampf ablassen.

    mir fällt gerade noch folgendes ein: wenn man stadionsound einstellt, dann will man den auch hören. es ist absolut unsinnig, dass die interviews der feldreporter oder teilweise auch frau lierhaus über den stadionsound zu hören sind. das ist nicht sinn der sache.

    also: auch die tonregie ist absolut mangelhaft!

    <small>[ 09. M&auml;rz 2003, 03:27: Beitrag editiert von: strunz77 ]</small>
     
  8. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
     
  9. Ecke81

    Ecke81 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Eckernförde
    Ich begreife es auch nicht, dass Premiere noch immer nicht z.B. die Torentfernung bei Freistößen anzeigt.
    Bei ARD/ZDF und z.B. auch bei Canal+ France ist das längst Standard.
    Canal+ hat die Einblendungen auf dem Spielfeld schon eingesetzt als Premiere noch die französische Liga übertragen hat und das ist Jahre her.

    Ich freue mich schon auf die Europameisterschaft im nächsten Jahr, wo alle Spiele auf ARD/ZDF/3sat live übertragen werden.
    Vor allem bei EM und WM sind ARD/ZDF einfach unschlagbar, bessere Bild- und Tonqualität (DS) als bei Premiere und dazu tolle Grafiken.
     
  10. battle

    battle Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Daheim
    also ich glaub ich versteh die welt nicht mehr.
    seit froh das premiere alle bundesliga spiele live zeigt. in der konferenz und alle spiele nochmal mit eigenem komentar un in voller länge !!!
    was bieten die anderen sender?
    rtl - garnichts (vielleicht ein paar ergebnisse),
    ard / zdf - sportschau bzw. sportstudio (gäähn),
    sat1 - schafft es in 2 std berichterstattung mindestens 40 min werbung zu bringen.

    also da ist mir premiere tausendmal lieber. nach dem spiel alle tore, alle interviews und vorallem keine werbung !!! außerdem ist mir beckenbauer, lattek oder toni schumacher wsentlich lieber als studiogast, als der flachlaberer breitner bei sat1.

    also was soll das gemeckere hier.

    sorry aber ich musste das mal loswerden

    gruß battle
     

Diese Seite empfehlen