1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundesliga als Arcor-Kunde?

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von doenertier, 3. Januar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. doenertier

    doenertier Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    41
    Anzeige
    Hey Leute,

    ist es möglich als Arcor-Kunde irgendwie die Bundesliga über IPTV zu schauen? Kann man als Arcor-Kunde sich evtl. dieses Paket von der Telekom bestellen oder ist das generell nicht möglich?

    mfg
    doenertier
     
  2. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Rhein-Neckar (Vorderpfalz)
    AW: Bundesliga als Arcor-Kunde?

    Hallo,

    das ist leider nicht möglich, da für das IPTV Angebot von T-Home ein DSL Anschluss der T-COM ( oder auch T-Home ) erforderlich ist,
    und kein Anschluss eines sog. Resale Anbieters oder einer anderen Telefongesellschaft genutzt werden kann.

    SPIDY
     
  3. doenertier

    doenertier Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    41
    AW: Bundesliga als Arcor-Kunde?

    schade hab ich mir schon gedacht... kann ich denn 2 anschlüsse gleichzeitig haben? also einen von arcor und einen von t-com? oder wäre das eher schwachsinnig? ;)
     
  4. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Rhein-Neckar (Vorderpfalz)
    AW: Bundesliga als Arcor-Kunde?

    eher schwachsinng, wer brauch schon zwei getrennte Telefonanschlüsse
    verschiedener Telekomgesellschaften, und geht ja meistens eh nur eine Telefonleitung in die Wohnung.

    SPIDY
     
  5. doenertier

    doenertier Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    41
    AW: Bundesliga als Arcor-Kunde?

    achso ich sollte dazu sagen, dass ich noch bei meinen eltern wohne und diese den arcor-anschluss zahlen. für mich würden also nur die t-com gebühren anfallen. wäre das technisch möglich mit nur einer dose?
     
  6. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Rhein-Neckar (Vorderpfalz)
    AW: Bundesliga als Arcor-Kunde?

    ich glaube nicht dass dass technisch möglich ist,
    da nach meinem Kenntnisstand, dies nicht möglich ist,
    da dort wo sich Arcor (sprichwörtlich eingenistet hat)
    nicht noch einen Anschluss der T-COM draufknallen.

    Aber es ginge nur (nach meinem Kenntnisstand)
    wenn du dir einen sog. Neuanschluss der T-Com beantragst,
    der aber in deinem Falle, bestimmt nicht ganz billg sein wird,
    weil die müssten dann vom nächstgelegenen Verteilerkasten
    bis dort wo der Anschluss hin soll komplett alles neu verkabeln.

    achso btw: die Preise der T-Com sind nicht ganz billig

    SPIDY
     
  7. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Rhein-Neckar (Vorderpfalz)
    AW: Bundesliga als Arcor-Kunde?

    sollte ich mich täuchen, bitte ich um eventuelle Korrektur meiner gemachten Angaben.

    SPIDY
     
  8. AlexFreising

    AlexFreising Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    15
    AW: Bundesliga als Arcor-Kunde?

    I wo, sollt kein Problem sein, solange im Hausanschluss noch 2 Adern frei sind.

    Bestell dir einfach erstmal nen zusätzlichen analogen Telefon-Neuanschluss ohne DSL, Mindestlaufzeit etc... heisst Call Plus, da ist in der Einrichtungsgebühr von 60EUR die Anschaltung mit drinnen. Ist die Grundversorgung siehe http://www.telefaq.de/ - Dann auf DSL & TV upgraden...
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2008
  9. doenertier

    doenertier Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    41
    AW: Bundesliga als Arcor-Kunde?

    also ich weiß dass mein dad den anschluss mit 2 klingeldräthen verlängert hatte...also da dürften dann noch 2 andern frei sein, oder!? hat denn jeder anschluss 4 adern?
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Bundesliga als Arcor-Kunde?

    Erstmal kommt das Telefonkabel ins Haus zum Hausübergabepunkt (Kasten im Keller).
    Sind dort noch zwei Adern frei, dann gibts keine Probleme mit dem zweiten Anschluß.
    Gibts im Haus bissher nur einen Telefonanschluß, dann werden garantiert noch Adren frei sein.

    Dann mußt du von dort aus (dem Hausübergabepunkt) zu deinem DSL Modem kommen.
    Wie du das machst bleibt dir überlassen. Du kannst die beiden freien Adern im vorhandenen Telefonkabel (was zum Anschluß deiner Eltern geht) benutzen oder du kannst dir selber ein Telefonkabel legen.
    Oder du stellst dein Modem in den Keller und gehst von dort aus per Netzwerk weiter (per Kabel, per Funk (WLAN) oder per Stromleitung (DLAN)).

    Wobei bei WLAN und DLAN für IPTV einiges zu beachten ist.

    BTW: Die Telefonverkabelung im Haus sollte vernünftig (und vorschriftsmässig) ausgeführt sein (du schreibst was von "per Klingeldraht verlängert") sonst kann es Probleme mit dem DSL bei hohen Geschwindigkeiten geben (keine volle Geschwindigkeit, Verbindungabbrüche usw.).
    Ferner muß derSplitter an die erste TAE Dose im Strang (falls es mehere gibt).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2008
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen