1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundesliga 2019/2020 Abstiegskampf

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von bayern dodo, 8. Februar 2020.

  1. bayern dodo

    bayern dodo Platin Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2013
    Beiträge:
    2.175
    Zustimmungen:
    1.162
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Weil viele von euch sicherlich schon drauf gewartet haben kommt hier nun der beliebte Thread zum Abstiegskampf der Bundesliga:D(y)

    Mainz und Union heute mit wichtigen Siegen gegen direkte Konkurrenten. Für Düsseldorf, Bremen und Paderborn sieht es momentan sehr schwierig aus.

    Und nun darf munter diskutiert werden:winken:
     
  2. SebSwo

    SebSwo Platin Member

    Registriert seit:
    14. November 2012
    Beiträge:
    2.998
    Zustimmungen:
    936
    Punkte für Erfolge:
    143
    Union schafft locker die Klasse...die spielen das locker runter, so wie Duseldorf letzte Saison. Die vier die unten stehen machen es (wohl) unter sich aus...neben oben genannter Mannschaft (wo der Rösler Effekt bald verpuffen wird) sehe ich Paderborn als direkten Absteiger, Kampf um die Relegation könnte noch spannend werden.
     
    bayern dodo gefällt das.
  3. HarzerRoller

    HarzerRoller Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    542
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Dies, Das und eine neue! Taschenlampe!
    Nur so am Rande. Werder hat aktuell nach dem 21. Spieltag so viel Punkte wie der HSV in seiner glorreichen Abstiegssaison. Das Torverhältnis ist mit -23 sogar um 10 schlechter! Ein Zeichen?

    Liverpool wird nach 30 Jahren wieder Meister und Bremen könnte sein 40jähriges ebenfalls gebührend feiern!
     
  4. Fakeaccount

    Fakeaccount Board Ikone

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    12.108
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    LG-Oled-55B87, Panasonic TX-58DXX789, Telekom Media-Receiver 401
    Solange Werder an Kohfeldt festhält, ist deren Abstieg gewiss, soviel ist mal sicher! :whistle:
     
    Peter321 gefällt das.
  5. -Rocky87-

    -Rocky87- Lexikon

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    32.157
    Zustimmungen:
    11.371
    Punkte für Erfolge:
    273
    Union hat sich durch den Auswärtssieg in Bremen wohl gerettet. Aber vor Jahren ist doch auch mal eine Mannschaft noch abgestiegen, die scheinbar schon sicher gerettet war. Ein paar Punkte werden sie noch brauchen.

    Aktuell würde ich sagen, den direkten Abstieg werden Paderborn, Bremen, Mainz und Düsseldorf unter sich aus.
     
  6. Obelix73

    Obelix73 Board Ikone

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    4.881
    Zustimmungen:
    1.640
    Punkte für Erfolge:
    163

    Ich bin zwar optimistisch, was meine Kölner angeht, aber momentan ist auch der FC noch in der Verlosung, genau, wie die Hertha. Dafür ist der Vorsprung sowohl auf die direkten Abstiegsplätze, als auch auf den Relegationsplatz noch nicht groß genug.

    Die Frage ist, wieviele Punkte wird man nach dem 34. Spieltag brauchen, um die Klasse zu halten?

    Wenn man es hochrechnen würde (was nicht clever ist, weil der Fußball nicht berechenbar ist), dann kämen Paderborn, Düsseldorf und Bremen nicht auf mehr als 30 Punkte. Ich gehe eher davon aus, dass man, um weder abzusteigen, noch in die Relegation zu gehen, 34 bis 35 Punkte benötigt.

    Das bedeutet für meine Kölner, dass sie noch vier Siege oder drei Siege und zwei Unentschieden braucht. Das sollte bei 13 noch ausstehenden Spielen durchaus möglich sein. Vor allem die Heimspiele gegen die Konkurrenten Düsseldorf und Mainz, als auch die Heimspiele gegen Union Berlin oder Eintracht Frankfurt könnten angesichts der aktuellen Heimstärke des FC die nötigen Punkte liefern. Auch daheim gegen Schalke und zuvor bei der Hertha hat der FC die Möglichkeit zu punkten.
     
    bayern dodo und -Rocky87- gefällt das.
  7. Peter321

    Peter321 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Juli 2012
    Beiträge:
    4.880
    Zustimmungen:
    1.227
    Punkte für Erfolge:
    163
    Am 23. August gefordert, endlich ist er da! :D

    Meine am 2. Spieltag vorgeschlagenen Paderborner und Düsseldorfer...aber das war ja vor der Saison schon allen klar! ;)

    Denke aber der Rekord für den Klassenerhalt mit 27 Punkte (-24 Tore) vom HSV 2014 wird geknackt, sehe keine 10 Punkte für Düsseldorf oder Bremen. Ja gut Relegation müsste noch gewonnen werden...:cool:

    Aufjedenfall hat Freiburg gestern den Klassenerhalt gesichert! :D

    Ausstehende Topduelle:
    26. Spieltag Düsseldorf - Paderborn
    31. Spieltag Paderborn - Bremen
     
    KayHawayy, -Rocky87- und bayern dodo gefällt das.
  8. NRW10

    NRW10 Wasserfall

    Registriert seit:
    23. Juli 2017
    Beiträge:
    7.043
    Zustimmungen:
    1.730
    Punkte für Erfolge:
    163
    Es werden absteigen Paderborn Düsseldorf und Augsburg.
     
  9. -Rocky87-

    -Rocky87- Lexikon

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    32.157
    Zustimmungen:
    11.371
    Punkte für Erfolge:
    273
    Augsburg?! Gewagte Prognose (y)
     
    Peter321 gefällt das.
  10. NRW10

    NRW10 Wasserfall

    Registriert seit:
    23. Juli 2017
    Beiträge:
    7.043
    Zustimmungen:
    1.730
    Punkte für Erfolge:
    163
    Aufsteigen in die erste Liga werden Hamburg, Stuttgart und Bochum:D