1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundesliga 2001-2002

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Beetlebum2001, 20. Juni 2001.

  1. Beetlebum2001

    Beetlebum2001 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2001
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Saarland
    Anzeige
    Hi!

    Ich habe in den News gerade gelesen ,dass es in der nächsten Saison 7 Samstagmittagspiele und 2 Sonntagspiele geben wird.
    Nun scheint es also wirklich so zu kommen!

    Was bedeuten diese Neuerung für PW?
    Und wieviele Kick(Freispiele) wird es geben?
    Ich denke mal mindestens 2 ! (Samstag und Sonntag)
    Stimmt es das die Einzeltickets teurer werden?
    Und wie findet ihr diesen neuen Spielplan?
    Von mir aus hätte alles beim alten bleiben können!
    Viele Fragezeichen also für die nächste Saison!

    CU Beetlebum

    [ 20. Juni 2001: Beitrag editiert von: Beetlebum2001 ]
     
  2. Laddi

    Laddi Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.196
    Hallo,

    das Einzelticket wird 15 DM kosten. Mhhhh, finde ich zu teuer, aber auch egal, ich hab das Saisonticket. Es kann ja auch nur noch zwei Spiele 'umsonst' geben. Clever wäre Sonntags beide umsonst zu zeigen, dann bleibt der Samstag PPV ;-).
    Den neuen Spielplan finde ich beschi..... Das Samtstagabend-Spiel hätte Freitag sein sollen. Freitag 2, Samstag 5 und Sonntag 2. Jetzt ist das Mist. 3 Stunden Fussball am Wochenende. Letzte Saison konnte man 6 Stunden live schauen. Nicht dass ich soviel geschaut hätte, aber man hatte mehr Auswahl. Die Konferenz mit 9 Spielen hat mir nicht gefallen. Klar, es war spannend und auch gut gemacht, aber bei 9 Spielen muss man sich auf bestimmte konzentrieren. Bei 7 auch schon. Bei 7 Spielen kann bei gleicher Verteilung pro Halbzeit maximal 6 Minuten pro Spiel berichtet werden.
    Und die pro1530-Aktivisten, die uns Premiere-Kunden ja sowieso die Pest an den Hals wünschen, haben auch nicht das, was sie wollen. Kirch hat es geschafft, die pro1530-Initiative zu missbrauchen, um die Ran-Zeit auf 20:15 zu legen. Genial von der Kirch-Gruppe!

    Gruss
    Laddi
     
  3. Locke

    Locke Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Rostock
    Hallo,

    mir hat der alte Spielplan auch besser gefallen. Aber da können wir uns ja bei den 15:30 Aktivisten bedanken.
     
  4. SiriusB

    SiriusB Gold Member

    Registriert seit:
    11. März 2001
    Beiträge:
    1.425
    Ort:
    Schweinfurt
    Na ja, ein so zerfledderter Spieltag wie in der letzten Saison ist auch nicht das optimale.
    "Alle Spiele, alle Tore" nach der Konferenz wird übrigens eine halbe Stunde verlängert und wird somit eine Stunde dauern.

    Meiner Meinung nach müssten die Sonntagsspiele gestrichen werden, Uefa Cup nur am Dienstag, Champions League am Mittwoch, Freitag 2 BuLi-Spiele, Samstag 15.30 6 BuLi-Spiele, und das Topspiel am Samstag-Abend.

    Tja, so wird's halt nicht kommen...
     

Diese Seite empfehlen