1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundesliga-Übertragungsrechte 2021-2025

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Spoonman, 16. Mai 2019.

  1. Butterbean

    Butterbean Gold Member

    Registriert seit:
    1. August 2007
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    243
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ein Extra-Paket? Na, das wird ja weggehen wie die warmen Semmeln. Noch nicht mal, wenn der HSV bis dahin noch Zweitligist ist und noch nicht in die 3.Liga abgestiegen, wird das funktionieren...
     
  2. mc36

    mc36 Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    7.612
    Zustimmungen:
    541
    Punkte für Erfolge:
    123
    Entweder Sport1 kriegt es oder die ARD die dann das Topspiel der 2.Liga auf einem Dritten Programm verwerten könnte. Ok vielleicht könnte RTL mitbieten und es dann bei NITRO senden, aber wer anderes fällt mir im Free-TV nicht ein für Paket G.
     
  3. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    37.227
    Zustimmungen:
    3.058
    Punkte für Erfolge:
    213
    oder eben niemand.

    Nur fürs Free TV wäre doch der Montag weit aus besser gewesen. Mal ehrlich die 2.te Liga hätte auch 2 Live Spiele im Free TV vertragen können.
     
  4. nazuile

    nazuile Lexikon

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    23.903
    Zustimmungen:
    1.505
    Punkte für Erfolge:
    163
    Was mich jedes Mal wundert:

    Aus Wettbewerbsgründen, also dass potenzielle Firmen nicht so lange von einem Rechteerwerb ferngehalten werden können, werden die CL, EL sowie die Inlands- und Auslandsrechte von La Liga, PL und Serie A immer "nur" drei Jahre vergeben, einzig die Bundesliga und Ligue 1 machen bei den Inlandsrechten immer vier Jahre. Dazu sollte die EU oder jemand auch mal was sagen.
    Ich weiß, dass es als Gegenargument Planungssicherheit über einen längeren Zeitraum gibt. Finde diese Differenz nur etwas komisch.
     
  5. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    37.227
    Zustimmungen:
    3.058
    Punkte für Erfolge:
    213
    Immer ist nicht richtig. Vor dieser Vergabe wurde dei Bundesliga auch nur 3 Jahre vergeben.
     
  6. nazuile

    nazuile Lexikon

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    23.903
    Zustimmungen:
    1.505
    Punkte für Erfolge:
    163
    Hä, Bundesliga war 2005-2009, 2009-2013, 2013-2017, 2017-2021 (das weiß ich noch aus dem Kopf).
     
  7. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    37.227
    Zustimmungen:
    3.058
    Punkte für Erfolge:
    213
    Arena hatte die Rechte nur 3 Jahre, nach der WM 2006.
     
  8. nazuile

    nazuile Lexikon

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    23.903
    Zustimmungen:
    1.505
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ok, stimmt, Ende 2005 bekam Arena die Rechte für 06-09. Danach waren es aber immer vier Jahre:
    Sky Deutschland – Wikipedia
     
  9. Lefist

    Lefist Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    10.114
    Zustimmungen:
    2.461
    Punkte für Erfolge:
    163
  10. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    28.899
    Zustimmungen:
    5.494
    Punkte für Erfolge:
    273
    DAZN holt Major League Soccer, Eishockey-WM endet stark - DWDL.de
     

Diese Seite empfehlen