1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundeskartellamt stimmt Verkauf von Orion-Töchtern an KDG zu

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von eloeurope, 4. April 2008.

  1. eloeurope

    eloeurope Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Bremen
    Anzeige
    Bonn (dpa) - Der Übernahme von 1,2 Millionen Kabelkunden der Augsburger Orion-Gruppe durch Kabel Deutschland steht nichts mehr im Weg. Der Erwerb der sieben Orion-Tochtergesellschaften durch Deutschlands größten Kabelnetzbetreiber sei freigegeben, teilte das Bundeskartellamt am Freitag in Bonn mit. KDG und Orion hatten das Geschäft im vergangenen September bekanntgegeben. Als Kaufpreis für die sieben Gesellschaften wurden 585 Millionen Euro genannt.
    Die verkauften Gesellschaften betreiben überwiegend Breitbandkabelnetze der Netzebene 4 (Hausnetze) in Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Rheinland-Pfalz sowie im Saarland und in Bayern.
    Die am Zusammenschluss Beteiligten hätten nachweisen können, dass die Wettbewerbsbedingungen auf den Märkten für Breitbandanschlüsse (DSL) und schmalbandige Anschlüsse verbessert würden, teilte die Behörde mit. Die Kabel Deutschland GmbH mit Sitz im bayerischen Unterföhring werde in der Lage sein, mehr als 800 000 Haushalten erstmals Internet und Telefonie über das Breitbandkabel anzubieten.


    Na dann mal viel Vergnügen mit Kabel Deutschland!
    Brgds



    elo
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2008
  2. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Bundeskartellamt stimmt Verkauf von Orion-Töchtern an KDG zu

    Werden die Kunden sicherlich haben. Wie ich schon in den News schrieb, geht es ja um Haushalte die das Signal eh schon von Kabel Deutschland erhielten, aber SmartCards z.B. über EWT, Tele Columbus etc. anfordern mußten. Die können den Kram künftig direkt regeln und auch Internet bekommen.
     
  3. sebid

    sebid Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Hannover
    AW: Bundeskartellamt stimmt Verkauf von Orion-Töchtern an KDG zu

    Wird echt Zeit.

    Endlich muss ich dann nicht mehr Kabelgebühr an KMG (Tele Cloumbus) zahlen, und Internet an KDG.

    Direkt bei KDG kann man die Kabelgebühr ja auch nicht zahlen, wenn man auf Radio & TV verzichtet.

    Freu mich schon drauf.
     

Diese Seite empfehlen