1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Bully" Herbig klagt gegen Computerspiel-Hersteller

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    München - Der Schauspieler und Regisseur Michael "Bully" Herbig ("Traumschiff Surprise") will das Computerspiel "Bullys Ehrenrunde" verbieten lassen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. HaiScore

    HaiScore Guest

    AW: "Bully" Herbig klagt gegen Computerspiel-Hersteller

    Krass, wusste gar nicht, dass Herbig so einen riesigen Stock im ***** hat.
    Lächerlich.

    Ein Bully ist im Englischen schon immer ein Tyrann, der Kleinere rumschubst.
    Hätte sich Herbig halt mal einen besseren Spitznamen aussuchen müssen.
    Oder am besten er verklagt gleich noch Amerika. ;)
     
  3. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    AW: "Bully" Herbig klagt gegen Computerspiel-Hersteller

    Kommt es mir nur so vor, oder klagen vor allem immer Diejenigen, bei denen der Stern gerade am Sinken ist?

    btw. Wie gut, dass ich keinen Massengeschmack habe und ich mir diesen "Comedian" nicht antun muss.

    Ist schon peinlich, was der Deutsche so an "Humor" vorzuweisen hat.
    Kommt ausserdem der Begriff "bully" nicht aus dem Eishockey? Wie kann der gute Mann gegen sowas vorgehen? :rolleyes:
     
  4. dako1312

    dako1312 Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2007
    Beiträge:
    136
    AW: "Bully" Herbig klagt gegen Computerspiel-Hersteller

    Die Story spielt auf der Bullworth Academy, deswegen der Spielname "Bully". Lächerlich wegen sowas jemanden zu verklagen. Herr Herbig muss mal wieder in der Presse stehen?
     

Diese Seite empfehlen