1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Buli Fernsehbilder nicht mehr von Plazamedia sondern von DFL Produktionsfirma

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Super-Mario, 20. Juni 2004.

  1. Super-Mario

    Super-Mario Guest

    Anzeige
    Hi wie manche von euch sicher auch vernommen haben, wird ab der Saison 2004/2005 das Fernsehbild nicht mehr von Plazamedia produziert sondern von einer eigenen Produktionsfirma der DFL um Michael Pfad und Manfred Müller. Premiere, ARD, DSF und Co. beziehen dann ihre Bilder von dieser Firma! Für uns Kunden positiv oder negativ??? Immerhin scheint diese Firma auf diesem Gebiet ein Novize zu sein:eek:
     
  2. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    AW: Buli Fernsehbilder nicht mehr von Plazamedia sondern von DFL Produktionsfirma

    Plazamedia hat eigentlich immer erstklassiges Bildmaterial geliefert. Zwar nicht so hochwertig wie z.B. die Broadcaster in England oder Frankreich aber durchaus überdurchschnittlich. Man hatte es aber auch einfacher, da dem Zuschauer (anders als in England, Frankreich und Italien) keine Bildoptionen zu Verfügung standen (bzw. nur bei wichtigen Spielen).
    Das Kofler-Gerede "beste Sportproduktion der Welt" ist natürlich völliger Blödsinn.

    Ob die DFL-eigene Firma es wirklich besser hinbekommt, muss zumindest angezweifelt werden.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Buli Fernsehbilder nicht mehr von Plazamedia sondern von DFL Produktionsfirma

    Ist das jetzt schon vertraglich besiegelt ? Mein letzter Wissensstand ist der, dass es bisher nur Lippenbekenntnisse von Geldhai Hackmann gab, die Rechte nicht mehr an Plazamedia zu vergeben.

    Wie es mit der Übertragungsqualität aussieht muss man mal sehen. Schlecht ist aber in jedem Fall, dass diese Art der Bilderbereitstellung der erste Schritt im DFL Plan ist, sich bzw. die Bundesliga selbst zu vermarkten. Zweiter und nicht mehr fernen Schritt wird dann "Bundesliga TV" sein, der hauseigene DFL Kanal. Damit wäre Premiere raus aus der Bundesligaübertragung und wir dürfen uns auf PPV für 10-15 Euro pro Spiel freuen.
     
  4. Super-Mario

    Super-Mario Guest

    AW: Buli Fernsehbilder nicht mehr von Plazamedia sondern von DFL Produktionsfirma

    erster Schritt des Buli TV weiß ich nicht??? Die neue Vereinbarung der EU lässt meiner Meinung nach keinen eigenen Buli PayTV Sender zu.......ja es ist perfekt, die DFL hat das irgendwo bestätigt!!!
     

Diese Seite empfehlen