1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bugs

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von Mr.Fantastic, 29. Mai 2009.

  1. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Anzeige
    Bug #122 - Aufnahme editieren geht nicht zur Fehlerlist zurückkehren | vorhergehender Fehler
    übermittelt von: Chr.................. at gmx döt de
    Datum: 00:11 04.05.2009 Ich möchte aufgen. Filme schneiden, z.B. Werbung entfernen.
    Im Handbuch steht (S.75), wie man mit Hilfe von grüner Taste der FB in einem aufgen. Film Markierungen einfügt und mit gelber Taste Segmente auswählt. Mit roter Taste kann man angeblich löschen. Mit der i-Taste bekommt man das ausführliche Hilfemenü auf den Bildschirm.
    Das ging auch alles vor dem letzten FW-Update, jetzt nicht mehr. Ich bin auf FW V.3.6-DE.

    Geht noch:
    * grüne Taste - Markierungen setzen
    * gelbe Taste - Segmente optisch auswählen

    Geht nicht:
    * rote Taste - löschen (da springt er in das Timermenü.
    * andere rote Taste (Aufnahme), da sprint er in Aufnahme.
    * i-Taste in diesem Modus: da springt er einfach aus dem Editor

    Hat sich diese Funktionaliät geändert?
    Was kann ich tun? Wie lassen sich die Segmente schneiden?



    bitte irgendwelche "bugs" erstmal hier diskutieren, bevor ihr sie eintragt.

    du musst in diesdem fall nur den film, den du schneiden möchtest aus der filmliste heraus zuerst mit der gelben taste auswählen, dann wechselt der comag ins schneide-menü.

    das gilt für alle angeblichen bugs. ansonsten bitte ich hier mal wieder alle im bugtracker vorbeizuschauen und dort mal abzustimmen.
     
  2. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bugs

    Bug #103 - Kein STOP-Punkt während der Aufnahme zur Fehlerlist zurückkehren | vorhergehender Fehler | nächster Fehler
    übermittelt von: mail at zampich döt de
    Datum: 13:38 15.06.2008 Wenn man, während die Aufnahme noch läuft, ein Video ansieht, dieses Video stoppt, und während die Aufnahme immer noch läuft, sich den weiteren Teil des Videos ansehen möchte, so startet das Video wieder von vorne.
    Es wird also kein STOP-Punkt gesetzt.
    Wartet man dagegen mit dem zweiten Ansehen bis die Aufnahme beendet ist, so wird ein STOP-Punkt gefunden.

    übermittelt von: geesz at vorsicht-bissig döt de
    Datum: 20:55 17.06.2008 Ergänzung nach Rücksprache mit dem Erstelller:
    ==============================================
    Das Problem gilt NUR für die Aufnahme, die gerade aufgenommen wird.

    Der Stopp-Punkt wird offensichtlich korrekt gesetzt, da er nach Ende der Aufnahme funktioniert. Der gespeicherte Stopp-Punkt wird nur ignoriert, während die Aufnahme noch läuft.




    diesen bug kann man folgendermassen umgehen: wenn man aufhöhren möchte die laufende aufnahme zu schauen, pause drücken, mit grüner taste eine markierung setzen. wenn man dann wieder schauen möchte zur markierung navigieren mit der pfeil-rauf-taste und man dort weiterschauen wo man war.

    markierungen kann man im übrigen löschen, indem man wenn die wiedergabe die markierung erreicht hat, die man löschen möchte die grüne taste drückt. kontrollieren kann man das durchs betätigen der infotaste, mit der man den verlaufsbalken auf den bildschirm holt.
     

Diese Seite empfehlen