1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bug im Digipal 2?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von FirstBorg, 28. Mai 2004.

  1. FirstBorg

    FirstBorg Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Düsseldorf
    Anzeige
    Hab gestern festgestellt das mein Digipal wohl einen Bug hat... wenn ich auf der Fernbedienung auf dei -/-- Taste drücke, sollte ich doch eine einzelne Zahleingabe machen können, aber der schaltet dann ein paar Zeiten durch... sieht wie der off-timer aus, geht von 00:15 bis 02:00 und dann "aus"... ist doch nicht normal, oder?
     
  2. Marc73

    Marc73 Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Köln
    genau das selbe problem habe ich auch. was du meinst ist der timer wann das gerät von alleine ausschalten soll aber das ist nicht richtig. es steht zwar auch so in der bedienungsanleitung aber diese taste ist eigentlich nicht für den timer gedacht sonderen für die zweistellige zahleneingabe.

    das ärgerliche ist, das die zweistellige zahleneingabe die eigentlich erst beim drücken dieser besagten taste kommen sollte automatisch bei jedem normalen umschalten angezeigt wird und sich damit der umschlatvorgang von einem proramm zum nächsten bis zu 5 sekunden streckt. ist das bei dir auch so???

    ich habe an den service von technisat geschrieben aber die haben es nicht nötig zu antworten. ich werde mein gerät wieder zurück geben und eine andere marke thomson oder so kaufen.....
     
  3. FirstBorg

    FirstBorg Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Düsseldorf
    Ne ist nicht ganz so, ich kann nur 3 stellig eingeben, kann das auch nicht ändern.
     
  4. Fernsehkieker

    Fernsehkieker Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Niedersachsen
    Thomson ist keine Alternative zum Digipal 2 :cool:
    es sei denn es gefällt dir, dass du jedesmal eine PIN eingeben musst wenn du in die Einstellungen willst ...
    und auf den Ton und das Bild im Hintergrund musst du auch verzichten :winken:
     
  5. Werna

    Werna Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Hildesheim
    der Digipal2 hat auch noch andere (kleine) Macken...

    Wie hier http://forum.digitalfernsehen.de/fo...ghlight=Digipal und hier http://forum.digitalfernsehen.de/fo...mp;pagenumber=1 diskutiert, benötigt er elendig lange, um nach einer Netztrennung wieder betriebsbereit zu sein. Auch dauert der Abschaltprozess in den Standby elendig lange. Den Technisat-Support danach befragt, kam die Antwort nach dem Motto "das muss so sein und wir werden daran auch nichts ändern", siehe hier:http://forum.digitalfernsehen.de/fo...;threadid=40105
    Schade. Selbst manche Noname-Geräte können das besser. Siehe http://forum.digitalfernsehen.de/fo...mp;pagenumber=1

    Gruß
    Werna
     
  6. Fernsehkieker

    Fernsehkieker Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Niedersachsen
    kein Bug

    um mal auf deine Frage zurückzukommen ;)
    die Taste ist beschriftet mit "Sleep-Timer" das Symbol "-/--" ist mehr als unglücklich gewählt :(
    also kein Bug ...
     

Diese Seite empfehlen