1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BTCI 5900, Teletext und Multifeed

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von gogsi, 19. August 2003.

  1. gogsi

    gogsi Junior Member

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    101
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Kann ein ganz normaler BTCI 5900er Receiver Teletext anzeigen ohne die Hilfe des Fernseheres bzw. in meinem Fall ohne die Hilfe des Plasma-Monitors?
    Zweite Frage: Multifeed; heiß das der BTCI 5900 hat zwei unabhängige Scart-Ausgänge wo er zwei verschiedene Sender ausgeben kann?

    mfg
    Gottfried Gahleitner
     
  2. moe99

    moe99 Silber Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    786
    Ort:
    Rostock
    IMHO zweimal nein.
     
  3. gogsi

    gogsi Junior Member

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    101
    Für was ist dann Multifeed gut?
     
  4. silbo

    silbo Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Aachen
    du meinst ausser dass man dann die Kanäle (denn nichts mehr ist das wohl) umständlich per Optionstaste umstellen muss?
    Klingt wohl ganz nett, nach was neuem ;-)
     
  5. snej-pawel

    snej-pawel Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    leipzig
    wie willst du dann noch teletext sehen? mit ferseher geht das ganz gut. fehrnseher mit humax über coaxkabel verbinden und am ferseher die frequenz für den humax einstellen.(suche zw. 30-40 ).
    multifeed ist halt ,daß man mit dem humax zwei oder mehrere sateliten mit diseq schalten kann.( astra ,eutelsat u.s.w.) sch&uuml
     

Diese Seite empfehlen