1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BSkyB: News Corp. weist britische Medienhüter in ihre Schranken

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. November 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.215
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Medienriese News Corp. geht bei der geplanten vollständigen Übernahme des Pay-TV-Riesen BSkyB in Großbritannien auf Konfrontationskurs mit der Medienaufsicht Ofcom.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. tetrahedron2001

    tetrahedron2001 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: BSkyB: News Corp. weist britische Medienhüter in ihre Schranken

    "(...)Hier stehe es außer Frage, dass Sky News eine unabhängige Stimme in der britischen Medienlandschaft besitze(...)"

    :LOL:Ja...Genauso unabhängig wie Fox News in der US-amerikanischen Medienlandschaft.
     
  3. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.290
    Zustimmungen:
    1.313
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BSkyB: News Corp. weist britische Medienhüter in ihre Schranken

    Offenbar hast Du Sky News noch nicht gesehen. Da besteht ein himmelweiter Unterschied zu Fox News
     
  4. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: BSkyB: News Corp. weist britische Medienhüter in ihre Schranken

    Aus deutscher Sicht kann man sich daher nur wünschen, dass die Entscheidung für die NewsCorp negativ ausfällt. :D
     
  5. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.644
    Zustimmungen:
    254
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: BSkyB: News Corp. weist britische Medienhüter in ihre Schranken

    Sky News kann man nun wirklich nicht mit FOX News vergleichen. Ich schau' Sky News immer wieder mal (ist mein einziger Nachrichtenkanal in HD). Sicherlich haben die vor allem auf europäische bzw. ausländische Themen immer die typisch britische Sicht. Das ist bei der BBC aber auch nicht wirklich anders.

    Ein plumpes Brainwashing à la FOX News hab' ich dort aber noch nicht erlebt.

    Greets
    Zodac
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.051
    Zustimmungen:
    4.671
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: BSkyB: News Corp. weist britische Medienhüter in ihre Schranken

    Sky News war mal schlimmer, hat sich aber gebessert, so mein Eindruck. Dennoch steht man eher den Tories nahe denn Labour.
    Mit Fox News ist Sky News in der Tat nicht vergleichbar. Fox News besteht zu einem Großteil nicht mehr aus Nachrichten, das ist der wesentliche Unterschied - Fox News ist in den USA mittlerweile ein reine Meinungsmacher geworden mit dem Ziel einer seiner Protagonisten zum nächsten US Präsident zu machen.
    Sky News mag zwar rechtslastig sein, aber mehr ist das auch nicht.
    Ich würde es so sagen, Sky News ist politisch gefärbt, Fox News ist ein parteipolitischer Dampfhammer.
    Das würden die Briten auch nicht so akzeptieren, das TV war auf der Insel im Gegensatz zu den "Tabloids" immer sehr gemäßigt...

    Trotzdem ist die Meinungsmacht von NewsCorp in UK besorgniserregend. Zum Glück gibt es aber einen sehr diversifizierten Zeitungsmarkt, im den praktisch alle Strömungen prominent vertreten sind.
    Hauptgegner ist aber die BBC; die wurde ja durch die Cameron Regierung geschwächt...
     
  7. tetrahedron2001

    tetrahedron2001 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: BSkyB: News Corp. weist britische Medienhüter in ihre Schranken

    Wer im Murdoch Imperium liberale Strömungen sucht, der kann lange suchen.
    In England ist es bei Sky News nur unauffälliger verpackt und nicht so offensichtlich wie in den USA, was vermutlich mit dem Intelligenzquotient des durchschnittlichen Fox-News-Zuschauer zu tun hat :)
     
  8. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.587
    Zustimmungen:
    2.405
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: BSkyB: News Corp. weist britische Medienhüter in ihre Schranken

    Sky News berichtet nur vom Krieg. Fox News wünscht sich einen Krieg und steht mitten an der Rakete Live dabei. :D
     
  9. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.587
    Zustimmungen:
    2.405
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: BSkyB: News Corp. weist britische Medienhüter in ihre Schranken

    Genau - die News Corp. steuert dann alles aus Unterföhring.
     
  10. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: BSkyB: News Corp. weist britische Medienhüter in ihre Schranken

    Also ganz ehrlich: Selbst wenn die Ofcom oder wer auch immer dafür sorgt, dass die NC BSkyB nicht übernehmen darf, gehe ich nicht davon aus, dass man dann das Geld, was man in GB investiert hätte, nun nach Unterföhring pumpt, aber schön wäre es trotzdem...
     

Diese Seite empfehlen