1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BSkyB: Gewinnplus trotz Murdoch-Skandal - 10,55 Millionen Kunden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Mai 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.294
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Trotz der negativen Berichterstattungen über den BSkyB-Anteilseigner Rupert Murdoch sieht sich der britische Pay-TV-Anbieter auf den Weg nach oben. Nicht zuletzt mit dem Start des neuen Formel-1-Senders konnte das Unternehmen seinen operativen Gewinn für die neun Monate bis Ende März um 25 Prozent steigern.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: BSkyB: Gewinnplus trotz Murdoch-Skandal - 10,55 Millionen Kunden

    Dies ist eine bemerkenswerte Erfolgsstory. Noch bei 10 Millionen kommen hunderttausende neue Kunden, ARPU bei 55 Euro...das haut rein.
     
  3. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.036
    Zustimmungen:
    1.193
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BSkyB: Gewinnplus trotz Murdoch-Skandal - 10,55 Millionen Kunden

    Es sind netto insgesamt 78000 Kunden plus. Bemerkenswert finde ich auch die churn rate, die auf's Jahr gerechnet von 10.4 auf 10.1 gesunken ist. Zusaetzlich ein Umsatzplus trotz des "price freeze"
     
  4. XTisch1

    XTisch1 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: BSkyB: Gewinnplus trotz Murdoch-Skandal - 10,55 Millionen Kunden

    ja da stimmen preis und leistung, was man bei unserem sky ja nun nicht behaupten kann, und was die qualität angeht, erste sahne
     
  5. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: BSkyB: Gewinnplus trotz Murdoch-Skandal - 10,55 Millionen Kunden

    Genau, Sky Deutschland sollte sich ein Beispiel nehmen. Unterbrechungswerbung auf allen Kanälen, bis auf eine Handvoll Ausnahmen.
    Darauf warten hier alle... ;)

    Die Qualität ist übrigens ungefähr gleich, sowohl technisch als auch vom Programminhalt.
    Viele Filme laufen parallel oder nur wenig zeitversetzt. (bedingt durch die Synchro)
    Eigentlich ist nur noch die viel größere Senderanzahl, vor allem in HD, der große Vorteil gegenüber Deutschland.
    (liegt aber auch mit daran das BSkyB Astra 28 Grad fast schon exklusiv gepachtet hat, damit hat man es leichter)
     
  6. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.036
    Zustimmungen:
    1.193
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BSkyB: Gewinnplus trotz Murdoch-Skandal - 10,55 Millionen Kunden

    Aber das ist doch der Punkt: es gibt schon eine deutlich groessere Auswahl zu jeder Uhrzeit. Wenn ich den Normalpreis zugrunde lege ist Sky Deutschland auch deutlich teurer fuer das was man bekommt.

    Die Werbung stoert mich persoenlich uebrigens nicht, da ich das meiste eh aufnehme und die Werbung ueberspringe.
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: BSkyB: Gewinnplus trotz Murdoch-Skandal - 10,55 Millionen Kunden

    Du kannst die noch überspringen ;)

    Und klar...mit noch 20 HD Sendern mehr findest um 20.00 Uhr immer irgendwas, dann erst recht. Man braucht halt länger bis man alle Wdh gesehen hat ;). Ansonsten kann BSkyB eben mit den Umsätzen entsprechend auch im Programm protzen, siehe zuletzt der F1 Kanal, der Sportkunden auch noch geschenkt wurde.
     
  8. LucaBrasil

    LucaBrasil Platin Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SHARP LC42XL2E
    Technisat Digicorder HD K2
    AW: BSkyB: Gewinnplus trotz Murdoch-Skandal - 10,55 Millionen Kunden

    Das mag ja sein, ich behaupte trotzdem mal, dass nicht vorhandene Unterbrecherwerbung für viele ein entscheidendes Kriterium für PayTV ist. In meiner Prioritätenliste jedenfalls ganz oben, trotz Festplatte.
     
  9. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.036
    Zustimmungen:
    1.193
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BSkyB: Gewinnplus trotz Murdoch-Skandal - 10,55 Millionen Kunden

    halte ich auch fuer ziemlich ausgeschlossen, dass sich das aendern wird;)

    Nicht nur um 8 abends, sondern eigentlich immer. Dazu kommt noch ein sehr gutes VOD-Angebot.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2012
  10. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.036
    Zustimmungen:
    1.193
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BSkyB: Gewinnplus trotz Murdoch-Skandal - 10,55 Millionen Kunden

    In meiner Prioritaetenliste steht der Content zunaechst einmal ganz oben. Und da ist Sky Deutschland (mal vom Filmpaket abgesehen), fuer den Preis der verlangt wird, bislang ausgesprochen duenn.
     

Diese Seite empfehlen