1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BSkyB bremst Mitbieter für Virgin Media TV aus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. Mai 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.646
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    London - Die britische Pay-TV-Plattform Britisch Sky Broadcasting (BSkyB) bietet 160 Millionen US-Dollar für seinen Konkurrenten und bremst mit seinem Angebot andere Mitbieter wie Channel 4, Time Warner oder NBC Universal aus, die weniger als 100 Millionen US-Dollar geboten haben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: BSkyB bremst Mitbieter für Virgin Media TV aus

    Ich würde mich freuen, wenn Sky meinen Kabelnetzbetreiber übernehmen würde.
     
  3. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.428
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BSkyB bremst Mitbieter für Virgin Media TV aus

    Es geht hier nicht um den Kauf des Kabelgeschaefts von Virgin sondern um die Virgin Media TV Kanaele (Living, Bravo, Virgin1, Challenge)
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.689
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: BSkyB bremst Mitbieter für Virgin Media TV aus

    Das Aufkaufen der Virgin Kanäle durch Sky ist nur wünschenswert. Damit würde die Wahrscheinlichkeit für LIVING HD und Virgin1 HD auf absehbare Zeit deutlich steigern. Und für die Virgin Media Kabel-Kunden könnte das möglicherweise auch ein Anwachsen an HD Channels bedeuten... Warum also nicht?

    Greets
    Zodac
     
  5. Beaman

    Beaman Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: BSkyB bremst Mitbieter für Virgin Media TV aus

    Irgendwie schon lustig. Wenn Murdoch was im Ausland macht freuen sich alle, macht er hier was ist das alles verkehrt und schlecht.

    Na wenigstens mal positive Kommentare hier. Bin ein großer fan von Murdoch. Kein anderer hat so viel Erfahrung und Können im Pay-TV
     
  6. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: BSkyB bremst Mitbieter für Virgin Media TV aus

    Dann gibt es aber für dich noch viel zu weinen in diesem Jahr, wenn OFCOM (die britische Aufsichtsbehörde) einschreiten wird, und BSkyB zwischen die Hörner schlagen wird. Dass BSkyB seine Premiumkanäle (also Sport/Film) den Kabelnetzen zu Großhandelskonditionen anbieten muss, gilt bspw als 100% sicher.
    Jedenfalls mutet es seltsam an, wie man sich über die Monopolisierung der Medienlandschaft freuen kann.
     

Diese Seite empfehlen