1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BSCI 5900c & Update auf 256Quam

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von RS1, 12. September 2006.

  1. RS1

    RS1 Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Seit Januar besitze ich einen Hami BTCI5900c
    Vor ein paar Wochen konnte ich (hier in München,zum zweiten Mal!) plötzlich einige Sender nicht mehr empfangen. Tonaussetzer auf fast allen Kanälen,
    und große güne eckige Flecken auf mehreren Sendern. Kabelbetreiber hatte keine Idee, Verkäfer hatte keine, Humax sowieso nicht...
    Erst ein Antennentechniker fand herraus was los war: Umstellung auf 256Quam! Niemand war informiert, keiner gab eine Nachricht raus... War also ert mal 2 Wochen ohne digi-TV.
    Nach vielen Anrufen und Mails bekam ich folgende Nachricht von Humax::eek:

    Sehr geehrter Herr ----
    vielen Dank für Ihre Email. Gerne geben wir Ihnen dazu folgende Information:Im Augenblick ist es nicht möglich über den BTCI-5900C ein Kanal, der mit 256quam ausgestrahlt wird zu empfangen. Unsere Entwicklungsabteilung arbeitet jedoch bereits mit Hochdruck an einem Softwareupdate um den Empfang zu ermöglichen. Da wir von den Kabelbetreibern auch nicht über die Umstellungen informiert wurden und daher erst seit kurzem auch an dieser Symptomatik arbeiten können, steht im Augenblick noch kein Update zur Verfügung. Wir möchten uns bei Ihnen entschuldigen und bitten Sie um Geduld bis zur Fertigstellung des Updates.Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
    Mit freundlichen Grüßen / kind regards
    Humax Service Center
    ComBase AG Customer Service Center
    Telefon / phone: +49 180 5 778 900
    mailto: Techinfo@Humax-Digital.de


    Hab die Kiste nun beim Händler abgegeben. Der will sie einschicken. Wahrscheinlich kann ich sie wegwerfen! Ist eine Schande ein Gerät zu verkaufen das nach wenigen Monaten veraltet ist!:mad:
    Werd mir nie wieder was von Humax kaufen!
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.978
    Ort:
    Telekom City
    AW: BSCI 5900c & Update auf 256Quam

    ... meinen Humax BTCI5900C habe ich im Februar 2003 gekauft und der hat eigentlich keine Problem mit den 256QAM-modulierten Kanäle. Der zeigt auf allen entsprechenden Kanälen eine Signalqualität von 90 % an. Die Programme sind alle störungsfrei zu empfangen.
    Lediglich mit S2 113MHz und 256QAM habe ich ein Problem. Als S2 hier noch 64QAM moduliert war, konnte ich die entsprechenden Programme an der Radiobuchse meiner Antennendose empfangen; das Problem dürfte hier jedoch die Antennendose sein. S3 121MHz geht bei mir einwandfrei an beiden Anschlüssen der Dose. S26 346MHz nur an der TV-Buchse.
    Den Humax BTCI5900C habe ich nach einem Jahr durch einen Humax PR-Fox C ersetzt (wg. dem Dolby Digital-Problem des BTCI5900C) und der funktioniert störungsfrei, trotz eigentlich ungeeigneter Dose. ish-digital-TV und 256QAM gab es zu dem Zeitpunkt hier noch nicht ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2006

Diese Seite empfehlen