1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BS2000 1CI/HDMI - Ursache für Bildfehler unklar

Dieses Thema im Forum "Comag, Silvercrest & Clones" wurde erstellt von falter99, 26. Februar 2018.

  1. falter99

    falter99 Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, bin neu in diesem Forum und Anfänger in Elektronikreparaturen. Mein BS 2000 Receiver (scheint ein Comag-SL-Clone zu sein) zeigt seit einiger Zeit regelmäßig starke Bildfehler auf allen Programmen und ich finde die Ursache nicht, vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen. Durch die Erfahrungen von einer anderen erfolgreichen Elko-Reparatur (PVR 2/100 CI - Bildfehler und HD nicht erkannt), hatte ich hier auch auf den Eingangs-Elko mit 400V des Netzteils SF425-A24 getippt (war oben leicht gewölbt) und ihn ersetzt. Doch das hat keine Änderungen bewirkt. Vielleicht liegt es auch an meinen noch zu schlechten Lötkenntnissen oder es ist eher eine Frage der richtigen Systemeinstellungen. An der SAT-Verkabelung liegt es nicht, da die anderen beiden damit einwandfrei laufen. Ich könnte dazu Fotos des Geräts und des Netzteils beifügen, weiß aber nicht wie das hier geht.
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    12.268
    Zustimmungen:
    11.590
    Punkte für Erfolge:
    283

Diese Seite empfehlen