1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brummgeräuch im FS durch PCI-TV-Karte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von kajope, 12. Februar 2008.

  1. kajope

    kajope Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Durch die Inbetriebnahme meiner Hauppauge WINTV-Nova-Plus PCI-Karte reagiert ein Fernseher mit Festplattenreceiver von Kathrein von drei weiteren Geräten im Haus mit deutlichem Brummgeräusch. Dieses Geräuch ist nicht regelbar und nur durch Abtrennung der Kabelverbindung zur PCI-Karte zu beheben. Was ist die Ursache und kann geholfen werden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2008
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Brummgeräuch im FS durch PCI-TV-Karte

    Du hast mit den Antennen- und Schutzleiter-Anschlüssen die eine Wunderschöne "Brummschleife" eingerichtet. Da musst du dir jetzt Stellen suchen, wo du diese unterbrechen kannst.
     
  3. kajope

    kajope Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Brummgeräuch im FS durch PCI-TV-Karte

    Besten Dank für den Ratschlag. Nur wie kann ich den Vorschlag realisieren?
     
  4. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Brummgeräuch im FS durch PCI-TV-Karte

    Über einen Potentialausgleich.
    Verbinde mal testweise ein einfaches Kabel mit dem Gehäuse des PCs und des Kathrein-Receivers, sprich Ende abisolieren und aufs Gehäuse halten. Dann sollte das Brummen weg sein oder sich zumindest ändern.
    Wähle am Gehäuse eine metallene Stelle, die leitend ist.
     
  5. kajope

    kajope Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Brummgeräuch im FS durch PCI-TV-Karte

    Durch das Verbinden der Gehäuseoberflächen mit einem Kabel, gibt es das selbe Brummen. Auch das anschließende Verbinden S-Kabel an PCI-Karte hat das gleiche frühere Brummen zur Folge.
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Brummgeräuch im FS durch PCI-TV-Karte

    Um eine "Brummschleife" wirkungslos zu machen, gibt es verschiedene Methoden.
    Die richtigste ist natürlich, die einzelnen Geräte mit einem wirkungsvollen Potentialausgleich zu verbinden.
    Einfacher zu realisieren ist jedoch oftmals, Leitungen potentialfrei zu schalten, so dass es zu keinen Brummeinstrahlungen kommt. Dazu ist aber eine genaue Kenntnis des Aufbaus der Anlage erforderlich und auch ein wenig ausprobieren, was wirklich Wirkung erzielt.
     
  7. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.842
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Brummgeräuch im FS durch PCI-TV-Karte

    Der Tipp mit dem Auftrennen kann nicht ernst gemeint sein, denn eine Sat-ZF-Leitung kann man wegen der Fernspeisung nicht auftrennen, und einen Schutzleiter aufzutrennen wäre auch ziemlich gefährlich.
    So wie es sich anhört hat das Antennensystem keinen Potentialausgleich, bzw. einen halblebigen. Normalerweise wird an der Stelle, wo die Antennenkabel ins Haus kommen (bzw. der Multischalter angebracht ist) der Potentialausgleich vorgenommen. Der PA ist eine Verbindung der Abschirmung aller Antennenkabel mit der Potentialausgleichschiene (die normalerweise im Keller untergebracht ist, dort ist auch der E-Hausanschluß, die Wasserleitung, Gasleitung, neuerdings auch das Telefonkabel etc. angeschlossen). Falls es diese Verbindung nicht geben sollte, haue dem Installateur auf die Finger bzw. lege die Leitung mit einer 4mm² Kupferleitung selbst. Der PA ist eine sicherheitsrelevante Sache, der "Brumm" ist nur eine kleine lästige Erscheinung eines ziemlich großen Problems.
    Sollte das Problem dann noch nicht ganz weg sein, darf man den PA seit einiger Zeit auch Vermaschen (die EN50083 erlaubt dies). Dazu muß das Hausverteilnetz unbedingt einen separaten Schutzleiter haben. Man darf dann an der Antennendose eine Brücke zum Schutzleiter der benachbarten Steckdose legen, so schließt man den Brummstrom, der sonst durch die Geräte gehen würde, kurz.

    Klaus
     
  8. DigiTroll

    DigiTroll Junior Member

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Trollotown
    AW: Brummgeräuch im FS durch PCI-TV-Karte

    Du brauchst nur einen Mantelstromfilter für die Antennenzuleitung, schon
    ist dein Problem gelöst. Gibts bei conrad oder ebay usw. Ich habe auch noch
    einen hier rumzuliegen, falls du ihn haben willst, schick mir ne PN.
    Upps, geht nicht, meiner ist nicht für Satellit. Du brauchst einen kapazitive
    Trennung, die geht aber nur, wenn das LNB von einem anderen Receiver
    mit Strom versorgt wird. Wird natürlich dann auch schwierig mit der
    Umschaltung der Ebenen...

    Naja, manchmal unterschätzt man solch ein Problem am Anfang und wenn man
    dann drüber nachdenkt...

    Oder hängt vielleicht doch noch irgendwie ein Antennenkabel vom Kabelanschluss mit dran?
    Oder irgendeine überflüssige Audio-Verbindung?

    Hier ist noch ein etwas älterer Link dazu.

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2008
  9. elo22

    elo22 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Euskirchen
    AW: Brummgeräuch im FS durch PCI-TV-Karte

    Zum Bleistift eine Netzwerkleitung an beiden Enden mit den PA verbinden.

    [​IMG] [​IMG]

    Lutz
     
  10. elo22

    elo22 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Euskirchen
    AW: Brummgeräuch im FS durch PCI-TV-Karte

    Mir ist keiner bekannt der über 1000 MHz geht.

    Sach ich doch.

    Murks. Mantelstromfilter = galvanische Trennung.

    Lutz
     

Diese Seite empfehlen