1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Broadcom übernimmt von AMD TV-Geschäft

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.086
    Anzeige
    Sunnyvale - Der angeschlagene amerikanische Chip-Hersteller AMD hat einen Käufer für sein verlustreiches Geschäft mit Prozessoren für digitale TV-Geräte gefunden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Siga

    Siga Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Siegen/NRW
    Technisches Equipment:
    6 Budget-DVB-S LinVDR 80cm, 30cm. 13E,19E,28E
    AW: Broadcom übernimmt von AMD TV-Geschäft

    Ob das mal schlau ist.

    Intel baut doch jetzt diese Yahoo-Widgets ins TV ein (siehe Meldung hier letzte Woche). Bei 1920x1080 kann man ja wohl bequem surfen. Hindernisse sind eher miese Webseiten die unlesbar gestaltet sind. D.h. PCs wandern eher zuerst in den TV und später erst in IFA-WeißeWare-Toaster/Kühlschränke/Mixer/Eierkocher. Wenn man da nicht mitmischen kann/will, ist das ungünstig.
    Teilbereiche abzustoßen kann ja durchaus sinnvoll sein.
     

Diese Seite empfehlen