1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Britischer General gibt Afghanistan-Krieg verloren

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von PapaJoe, 5. Oktober 2008.

  1. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Anzeige
    Interessanter Beitrag.

    Wieviele Milliarden hat Deutschland dort bereits in den Sand gesetzt?

    Wieviele unsere Wehrmachts-Soldaten sind dort schon einen völlig
    sinnlosen Tod gestorben?

    Und wie lange noch macht unsere Regierung so weiter wie bisher?

    :eek:
     
  2. randy06

    randy06 Hauptkaputtnick Premium

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.168
    AW: Britischer General gibt Afghanistan-Krieg verloren

    Wehrmachtssoldaten? Hä?
     
  3. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Britischer General gibt Afghanistan-Krieg verloren

    Soso, dass ist also das Einzige, was dich am Thema interessiert.

    Wikipedia:
    „Wehrmacht“ war nach der Bedeutung der Wortteile lediglich ein anderes Wort für Streitmacht.

    Ein kluger Wehrmachtsgeneral wusste aber nach 1945, dass man die gleiche
    Armee nicht wieder so nennen konnte und schlug deshalb "Bundeswehr" vor.

    Das habe ich akzeptiert, solange diese keine völlig sinnlosen Auslandseinsätze
    geführt hat, die ihr laut Grundgesetz sowieso verboten sind.
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Britischer General gibt Afghanistan-Krieg verloren

    allein deswegen sollte man den thread schon schließen ! :rolleyes:
     
  5. doku

    doku Guest

    AW: Britischer General gibt Afghanistan-Krieg verloren

    Die Bezeichnung ist egal. Der Job der Soldaten, egal ich welcher Armee, ist strategische Ziele der Befehlshaber zu erreichen. Einzige Ausnahme ist die Heilsarmee! :D
     
  6. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Britischer General gibt Afghanistan-Krieg verloren

    1. Wehrmachtssoldaten wurde von dir nur gewählt um hier zu provozieren.

    2. Man könnte diesen Krieg durchaus gewinnen, nur ist die bisweilen eher lächerliche Truppenstärke indiskutabel.

    3.
    bislang 31 (mit Polizeibeamte)

    4.
    Der UN-Sicherheitsrat hat das ISAF Mandat bis Oktober 2009 verlängert. Am 07. Oktober will der Bundestag darüber entscheiden <Q>
     
  7. doku

    doku Guest

    AW: Britischer General gibt Afghanistan-Krieg verloren

    Definiere "gewinnen"! - Welche Ziele sollen erreicht werden?
     
  8. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Britischer General gibt Afghanistan-Krieg verloren

    Die Ziele des Einsatzes kannst du aus entsprechende UN-Resolutionen entnehmen.
     
  9. doku

    doku Guest

    AW: Britischer General gibt Afghanistan-Krieg verloren

    Du hast keine Meinung dazu? :confused: Nuja.
     
  10. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Britischer General gibt Afghanistan-Krieg verloren

    Natürlich hab ich eine Meinung :D
     

Diese Seite empfehlen