1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Britische Version von "Big Brother" sucht Quote mit Kriegsversehrten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Dezember 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.215
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    London - Mit verwundeten Soldaten will die britische Fernsehsendung "Big Brother" einem Zeitungsbericht zufolge mehr Zuschauer vor die Bildschirme locken.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Kanalratte

    Kanalratte Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Britische Version von "Big Brother" sucht Quote mit Kriegsversehrten

    [Ironiemodus]
    Als in Deutschland vor 25 Jahren das Privatfernsehen eingefüht wurde, gab es einige Leute die vor Gladiatorenspielen und ähnlichen "Veranstaltungen" gewarnt haben. Wenn es stimmt, dass alles was in USA/GB veranstaltet wird früher oder später auch bei uns auf den Bildschirmen erscheint, so warte ich auf "Deutschland sucht den Frankenstein" [/Ironiemodus]
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2009
  3. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Britische Version von "Big Brother" sucht Quote mit Kriegsversehrten

    Das ist doch nur eine Frage der Zeit bis soetwas auch in Deutschland versucht wird. Privat-TV steht in meinen Augen für Profitgier und Volksverdummung, ja macht macht sich teilweise über bestimmte Personen noch lustig. Und dann kommt ein Herr Doetz und verlangt dass ARD und ZDF gefälligst nur noch Nischenprogramme zu senden haben. Diesen Schwafelkopf sollte an den Südpol verfrachten - und die Moderatoren von 9LIVE gleich mit dazu.
     
  4. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  5. the great sparky

    the great sparky Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sat-Schüssel
    AW: Britische Version von "Big Brother" sucht Quote mit Kriegsversehrten

    nun wird das nicht schon durch die casting-shows von bohlens "superstar"-suchen befriedigt?
     
  6. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Britische Version von "Big Brother" sucht Quote mit Kriegsversehrten

    Also auf eine moderne Freakshow habe ICH zumindest NICHT gewartet!
     
  7. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.697
    Zustimmungen:
    864
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Britische Version von "Big Brother" sucht Quote mit Kriegsversehrten

    Mich wundert es, dass RTL noch nicht auf die Idee kam. Nein doch nicht. Bislang hat RTL lediglich Formate von der Insel übernommen. Naja, dann werden wir spätestens Ende 2010 die deutschen Bundeswehrsoldaten, die in Auslandseinsätzen zu Schaden gekommen sind bei den RTL / RTL II Castingshows oder sonstigen Realityformaten bewundern dürfen.
     
  8. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Britische Version von "Big Brother" sucht Quote mit Kriegsversehrten

    SO blöd halte ich nicht mal unsere Armisten. ;)
    Ne, sorry. Kann mir das beim besten Willen nicht vorstellen. Es sei denn, er / sie möchte vom Krieg und den Folgen reden... aber dann wird sicher eh wieder zensiert.
     
  9. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Britische Version von "Big Brother" sucht Quote mit Kriegsversehrten

    Beim deutschen Big Brother wurde auch schon eine Blinde Frau wie eine Zirkusattraktion vorgeführt. Der Sprung zur totalen Freakshow ist da nicht wirklich verwunderlich.
    Das Konzept ist ausgelutscht und nur neue Tabubrüche können die gelangweilten Zuschauer vor die Kiste locken.
     
  10. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Britische Version von "Big Brother" sucht Quote mit Kriegsversehrten

    Das Konzept kann noch gar nicht ausgelutscht sein, da einfach keine andersdenkende Menschen in´s Haus kommen. Man könnte Gegensätze reinverfrachten wie
    - Christ -> Antichrist (beides in Extremform)
    - Linker -> Rechter
    - Keuscher -> Unkeusche
    Also immer die Gegensätze reinbringen.
    Das würde entweder ordentliche Gespräche geben oder aber auch nicht.
    Die Gegensätze müssten sich arrangieren sich mit dem Gegenpol auseinandersetzen.
    Dazu braucht es keine "Freakshow". Aber das würde hier wieder nicht klappen, wegen der Zensur....
     

Diese Seite empfehlen