1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Britische TV-Sender im Kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von MarcH30MA, 30. Juni 2004.

  1. MarcH30MA

    MarcH30MA Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    368
    Anzeige
    Seit gestern empfange folgende britische TV-Sender unverschlüsselt über das Netz von Kabel BW in Mannheim:

    Sky Sports 1-3/Xtra
    Disney Channel
    Sky One
    itv 2
    SCI-FI
    Sky Travel
    Nickelodeon
    Cartoon Network
    Fox Kids
    The History Channel
    National Geographic Channel
    Star News

    Bin mal gespannt wann diese Programme verschlüsselt werden!?
     
  2. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    AW: Britische TV-Sender im Kabel

    Moin Marc,
    es wäre ganz arg klasse wenn Du die Frequenz dazu posten könntest.

    Deine Aussagen widersprechen sich im Übrigen.
    Bei Sender-tabelle hast du heute morgen um 4 geschrieben das ORF / SF nicht mehr im Kabel wären.
    Hier hast Du um 6 gepostet, daß die Kanäle empfangbar sind ??!?!?!

    Bin ich im falschen Film oder ist das recht gegensätzlich ?
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.702
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Britische TV-Sender im Kabel

    Halte ich für einen "Guten Morgen-Scherz"...
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Britische TV-Sender im Kabel

    Das man Pay TV Sender ins Kabel unverschlüsselt einspeist kann nur ein Scherz sein.
    Gruß Gorcon
     
  5. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    AW: Britische TV-Sender im Kabel

    in den Radioforen ist unser Marc als mutwilliger Falschmelder bekannt und bei Sender-tabelle.de hat er heut morgen gepostet, daß ORF und DRS nicht mehr im Kabel sind zu gunsten von Spislekanälen.
    Glaube beides einfach nicht.
     
  6. Henri Mannem

    Henri Mannem Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Mannheim
    AW: Britische TV-Sender im Kabel

    Ich hab auch das gefühl, der blickt nicht richtig durch, Ich habe zumindest von diesen angeblichen britishcne Kanälen hier in MA noch nichts gesehen. Eensowenig wie die Radiosender Ö2, Ö3 die er an anderer Stelle auch gesehen haben will! :confused:
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Britische TV-Sender im Kabel

    Ich weis was er gesehen hat...[​IMG]
    Gruß Gorcon
     
  8. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Britische TV-Sender im Kabel

    Ein netter Trollversuch!:D


    Das glaubt dir doch kein Mensch. Es wäre zwar ein Traum wenn diese Sender ins Kabel kämen, aber es wird nie passieren!!!
     
  9. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    AW: Britische TV-Sender im Kabel

    MarcH30MA postete gestern um 6:18 Uhr folgenden Müll:
    Hallo MarcH30MA, das stimmt nicht, du hast Müll gepostet!

    Ich bin echt enttäuscht, dass Du nicht mal Senderlogos lesen kannst und die Programme so bunt durcheinander würfelst. [​IMG]

    Richtig ist, dass es sich um einen Testbetrieb handelt, um festzustellen, ob die Signale von dem Satelliten EchoStar 3 auf der Orbitposition 61.5 Grad hier stark genug hereinkommen und ob man diesen Satelliten künftig zur Direkt-Übertragung von Sport-Events benutzen kann.

    Lies mal http://www.lyngsat.com/packages/dish61.html oder http://www.lyngsat.com/echo3.html

    Bei den von Dir beobachteten Signalen handelt es sich erkennbar nicht um Sky Sports, sondern um ESPN und ESPN 2 - wie kannst Du das verwechseln? Naja, wenigstens hast Du Sci-Fi richtig erkannt, aber das von Dir angeblich beobachtete Sky One ist in Wirklichkeit AMC - American Movie Classics.

    Star News kommt aus Asien und ist auf einer anderen Orbitposition. Wieder eine Falschmeldung. [​IMG]

    Mensch, Junge, pass künftig besser auf! [​IMG] [​IMG]

    [​IMG]
     
  10. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: Britische TV-Sender im Kabel

    Sky ist britisches Pay TV. Welche Interessen sollte Sky haben sein Paket jetzt auch in D zu verbreiten? Kostet nur zusätzliche Lizenzen und riefe sofort die Film- und Sportrechteinhaber aus D zu Protesten auf.
    Ich nehme mal an Sky überträgt die Fußball WM 2006. Konkurrenz kann Premiere (egal wie klein) absolut nicht gebrauchen.
     

Diese Seite empfehlen