1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

britische sender empfangen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von sunnyz, 2. Januar 2007.

  1. sunnyz

    sunnyz Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    hallöchen.:)

    da ich ein totaler anfänger bin schreibe ich mal hier hinein, falls es falsch sein sollte bitte korrigieren.

    erstmal toll dieses forum gefunden zu haben. nach googeln im internet.

    ich hoffe das profiteam kann mir helfen;)

    ich habe 2 fragen.

    1. ich möchte gerne uk sender empfangen.

    da ich ein totaler schottland fan bin möchte ich gerne mal englischsprachiges tv sehen können;)

    ja ich habe hier schon einen thread darüber gelesen, aber als anfänger frage ich lieber noch einmal nach;)

    z.b. - ITV - möchte gerne "dancing on ice" sehen. (bitte keine kommentare;) ) haha.

    geht das?? und wie kann ich das anstellen.

    für den anfänger von a-z erklärt - dankeschön.

    -welche geräte brauche ich dafür
    -wie gross muss die schüssel sein, damit ich ein schickes bild empfangen kann.
    -bitte nicht zu teuer.

    welche britischen sender kann man eigentlich frei empfangen??:rolleyes:

    dankeschön

    und

    2. würde gerne serbische programme empfangen

    geht das mit einem gerät, damit ich alles unter einem hut habe. oder ist das nicht machbar.:eek:

    info: standort - hessen/nahe frankfurt.:winken:
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: britische sender empfangen

    Willkommen im Forum!

    Bei Frankfurt sollte eine Multytenne noch funktionieren, damit kannst du unter anderem auch viele britische Programme (BBC/ITV - aber kein Sky!) empfangen, und zwar sogar in den schottischen Regionalversionen!

    Gib hier im Forum bei der Suchfunktion einfach mal BBC oder ITV oder 28,5 oder Multytenne ein, da solltest du alles finden!

    Gruß
    emtewe
     
  3. pschorr

    pschorr Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    Lönneberga
  4. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: britische sender empfangen

    Für GB _> www.beitinger.de
    dort steht in meinen Augen alles . In FFM ist es auch kein Problem mit der Schüsselgrösse.
     
  5. sunnyz

    sunnyz Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    18
    AW: britische sender empfangen

    dankeschön;)

    meint ihr das nette produkt:

    http://www.sat-tvshop.de/images/multytennepaket.jpg

    sehr interessant. wusste garnicht dass es so etwas gibt.

    gibt es nur dieses eine? damit ich nicht verwirre??;)

    - TechniSat Multytenne 45 + 1 Digit MF4 S -

    reicht da der spiegel aus, ich hoffe ja.;)

    tschüssi;)
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.543
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: britische sender empfangen

    Da hast Du alles komplett.
    Kabel ist auch mit bei.
    Schüssel reicht normalerweise aus.
    Wen freie Sicht nach Süden ist.
     
  7. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: britische sender empfangen

    Diese Multitenne ist ja schön und gut, ich würde aber doch lieber zu ner normalen Schüssel mit minimal 80cm greifen. Eventuell kann man dann noch diesen Sat dazwischen bei 23irgendwas° dazunehmen. Und die schottischen Regionalprogramme sind an sich dieselben wie die restlichen britischen. STV unterscheidet sich meistens lediglich in der Werbung von ITV1. Und natürlich in den Regionalnachrichten. Bei BBCScotland ists dasselbe.
     
  8. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: britische sender empfangen

    nee bei STV/ITV stimme ich dir zu. Bei BBC Scotland gibt es einige Programmunterschiede im Vergleich zu anderen BBC Regionalversionen (auch ausserhalb der Regionalen Nachrichten)
    zb. heute
    Für FFM reicht die 45 Digidish - vergleichbar mit einer "normalen" 60ern- zum ITV (kritischer Transponder)/BBC Empfang (jedenfalls reicht es in Mannheim :) ) . uli12us hat natürlich recht - eine
    > 80er (z.B. Maximum T85) hat mehr Reserve - ist aber auch schwieriger einzurichten. Ich würde deshalb sunnyz zum Komplettpaket raten. Die 23.5 ist übrigens bei der Multytenne dabei.
     
  9. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: britische sender empfangen

    Ich hab geschrieben meistens, gelegentlich kommt im Regionalprogramm auch mal was anderes. Das dürfte auf ITV genauso wie auf BBC zutreffen. Dummerweise kenn ich keine Quelle wo man das Programm der Regionalversionen erfahren kann. Teilweise kommen ja besonders auf BBC Sendungen auf die man bei uns wohl noch Jahre warten muss. An Weihnachten+- kam HarryPotter, mal sehen wanns den bei RTL oder Sat1 zu sehen gibt?
     
  10. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: britische sender empfangen

    zu a) tvbrowser + radiotimes plug in
    oder radiotimes.co.uk
    zu b) wenn du HP1 "Philosophers Stone" auf ITV1 meinst - der kam hier auch schon vor zwei? Jahren im ZDF?
     

Diese Seite empfehlen