1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Britische Kinokette kauft CINEMAXX

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von Eifelquelle, 10. Juli 2012.

  1. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.890
    Zustimmungen:
    2.014
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    Anzeige
    Huch!

    Da scheint es ja spannend zu werden und Bewegung in den deutschen Kinomarkt zu kommen.

    Britische Kinokette Vue übernimmt Cinemaxx | WAZ.de
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Britische Kinokette kauft CINEMAXX

    ist mir egal. ich war schon lange nicht mehr im CINEMAXX, obwohl wir davon in hannover sogar 2 haben.
     
  3. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.895
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Britische Kinokette kauft CINEMAXX

    Cinemaxx war bis jetzt immer sehr gut. Zwar schon seit über einem jahr nicht mehr da gewesen, aber soviel sollte sich nicht zum negativen geändert haben.
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Britische Kinokette kauft CINEMAXX

    CINEMAXX ist zu teuer, genauso wie auch CINESTAR. da bin ich die letzten jahre lieber ins UTOPIA in langenhagen gegangen.
     
  5. Eike

    Eike Moderator

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.399
    Zustimmungen:
    6.327
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Britische Kinokette kauft CINEMAXX

    Ich glaube kaum das Kinos sehr viel billiger werden als sie es heute sind.
    8-10/12 Euro für eine Kinokarte sind doch haltbar.
    Teuer ist das Beiwerk...
     
  6. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.895
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Britische Kinokette kauft CINEMAXX

    Also im UFA Palast, gibt es zwei günstige Tage. Montag und Dienstag. 5 Euro für einen normalen Film ohne Überlänge. Beim Cinemaxx ist es glaube ich ein wenig teurer.

    Günstiger kann ich es mir nicht vorstellen. Vielleicht Aktionstechnisch öfter mal für 5 oder 6 Euro. Weniger nicht.
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Britische Kinokette kauft CINEMAXX

    im utopia kann man MO sogar für 4 euro rein! klar, es gibt nur 4 sääle und die sind auch etwas kleiner als im CINEMAXX, aber das stört mich nicht. im gegenteil sogar. auch der vorraum ist angenehm klein, so ist man schnell drin und schnell wieder draussen.
     
  8. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Britische Kinokette kauft CINEMAXX

    sogar das Popcorn ist im utotpia besser & günstiger.
    Man spart sich den Weg mitten in die Stadt .....
     
  9. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Britische Kinokette kauft CINEMAXX

    8-10/12 € für einen popeligen Film sind für mich schon eher Abzocke als haltbar.
     
  10. Raymus

    Raymus Gold Member

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Britische Kinokette kauft CINEMAXX

    Ich gehe ja auch viel ins Kino, aber eher ungern ins Cinemaxx. Hier in Darmstadt haben wir noch den Citydome (ein Gebäudekomplex mit mehreren kleineren Kinos direkt in der Innenstadt), der günstiger ist, mehr Filme zeigt (auch Abseits des Mainstreams), viel OmU zeigt, definitiv sauberer ist als das Cinemaxx, wo am Wochenende abends die Toiletten eine Zumutung sind und eine angenehmere Atmosphäre und mehr Beinfreiheit hat.

    Ist für mich irgendwie wie der Einkauf in einem riesigen Supermarkt, vergleichen mit einemo kleineren, persönlicheren Laden.
     

Diese Seite empfehlen