1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bringt Windows 10 den Aufschwung für den PC-Markt?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. September 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.195
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Personal Computer verzeichnen momentan eine Absatzschwäche. Kann das neu auf den Markt gekommene Betriebssystem Windows 10 nun die Kehrtwende bringen und dem PC-Markt zum Aufschwung verhelfen?

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Mike91

    Mike91 Platin Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Bringt Windows 10 den Aufschwung für den PC-Markt?

    News Recycling? :D
     
  3. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    AW: Bringt Windows 10 den Aufschwung für den PC-Markt?

    Warum sollte es das ??? Wenn das auf längere Sicht mein PC nicht mitmacht Kauf ich mir höchstens ein anderes Motherboard und damit bin ich bestimmt nicht der einzige.
     
  4. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    2.516
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Bringt Windows 10 den Aufschwung für den PC-Markt?

    Jeder Laptop der bereits Vista vorinstalliert hat, ist auch ohne Probleme in der Lage Windows 10 zu verarbeiten. Somit dürften selbst Personen mit Laptops aus dem Jahre 2010 Windows 10 ohne Probleme nutzen können.
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.632
    Zustimmungen:
    2.407
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Bringt Windows 10 den Aufschwung für den PC-Markt?

    Eben. ;)

    Aber den Kunden die sich früher mal Jahr 2000 kompatible Tastaturen und Mäuse gekauft haben, kann man evtl. doch Windows 10 kompatible Hardware verkaufen. ;)
     
  6. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    AW: Bringt Windows 10 den Aufschwung für den PC-Markt?

    Ja früher ,da hätte ich das auch gemacht. Aber man lernt ja eigentlich dazu .:D
     
  7. reditalian

    reditalian Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    2x Digicorder HD K2, Hydrabox mit 3 Clients für D02
    AW: Bringt Windows 10 den Aufschwung für den PC-Markt?

    Und täglich grüßt das Murmeltier. Ich bin seit 3.1 bei Windows. So ab Win 2000 hab ich bei einem neuen MS OS Dualboot eingerichtet um im Notfall das alte funktionierende OS noch starten zu können. Genau so hab ich es jetzt auch gemacht. Win 7 hat seine Partition und 10 hat eine eigene bekommen, was auch gut war nach einigen Startschwierigkeiten. Zuerst Update wegen der Aktivierung, dann 5 Fehlversuche einer sauberen Installation, bis ich den Störenfried gefunden hatte. Seit dem läuft 10 recht geschmeidig und schnell. Fast alle "Schnüffelfunktionen" lassen sich deaktivieren und auch ein Haufen anderes unnötiges Zeug. Letztendlich wird man um 10 nicht rum kommen, alle aktuellen Gerät werden 10 vorinstalliert haben. Erstaunlicherweise läuft bisher meine komplette "alte" Software, keine Games, ich spiele nicht. Wer MS nicht will muss zu Linux gehen, steht jedem frei.
     
  8. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.650
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Bringt Windows 10 den Aufschwung für den PC-Markt?

    Ich habe das 10er seit nahezu Beginn drauf und bin zufrieden, die Schnüffeleien habe ich auch abgeschaltet. Es läuft rund und alles an Daten, Accounts usw wurde übernommen. Das Einzige was anfangs war, war der Treiber der Netzwerkkarte. Sonst alles astrein. Mein PC ist aber vergleichsweise neu. ..
     
  9. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    AW: Bringt Windows 10 den Aufschwung für den PC-Markt?

    Auf dem einen von Anfang an und auf dem anderen hab ich jetzt bei der Install nichts von Win 7 Übernommen . Läuft soweit ganz gut bloss das leidige CPU Problem , der geht mal ganz schnell auf 100% ,wobei es bei einem 2x3,4 Ghz Prozessor und 8Gb Ram keine Probleme geben dürfte. Wenn da noch einer Tipps hat ich nehm sie gern an.:confused:
     
  10. Mike91

    Mike91 Platin Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Bringt Windows 10 den Aufschwung für den PC-Markt?

    Irgendwo in den Einstellungen gibt's die Option "Tipps zu Windows anzeigen" oder so ähnlich. Das abschalten soll helfen.

    Mein Laptop hatte W7 und es war sehr langsam. Seit W10 flutscht es wie es soll.
     

Diese Seite empfehlen