1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brennen von mpa -Dateien

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Minkelmaus, 31. Januar 2006.

  1. Minkelmaus

    Minkelmaus Neuling

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Ort:
    34414 Warburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TU-HMS 3
    TV DVB-S PCI
    Anzeige
    Brennen von mpa –Dateien

    Die mit der SAT-TV-Karte Instant TV –DVB – S PCI aufgenommenen Radiosendungen werde auf der Festplatte als mpa –Dateien gespeichert . Wie kann ich sie auf CD brennen ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2006
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Brennen von mpa -Dateien

    kommt darauf an was Du für eine CD brennen willst.
    Wenn Du eine MP3 CD brennen willst reicht esmeistens die MPA Dateien mit einer mp3 Endung zu versehen und dann mit Nero alsDaten CD zu brennen.
    Es ist zwar kein mp3 was Du aufgezeichnet hast (sondern mp2) aber die meisten Player spielen das ab.

    Wenn Du eine AudioCD brennen willst must Du die Dateien erst in Wav umwandeln und dabei die Samplingfrequenz auf 44,1kHz ändern.
    Dann die Wav Dateien bei Nero als AudioCD brennen.

    Gruß Gorcon
     
  3. josquin

    josquin Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    450
    AW: Brennen von mpa -Dateien

    Sorry, da habe ich andere Erfahrungen, ich habe mir mal eine Test-CD gebrannt, ca. jeder zweite macht es nur. Sicherer ist es, das mp2-File z.B. mit WinLame (http://winlame.sourceforge.net/ ) in mp3 zu wandeln. Zuvor aber den Dateinamen in mp2 ändern, da Winlame mit der Endung mp2 nichts anfangen kann.

    Grüße

    Josquin
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Brennen von mpa -Dateien

    Also DVD Player mit MP3 Funktion sollten das (fast) immer können da es ja DVD konform ist.
    Selbst mein MarkenDVD Player Pioneer DV545 spielt das ab obwohl er mit MPEG VideoDateien überhaupt nichts anfangen kann.

    Ein Umwandeln ist aber nicht gerade Qualitätsschonend.:rolleyes:

    Gruß Gorcon
     
  5. Minkelmaus

    Minkelmaus Neuling

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Ort:
    34414 Warburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TU-HMS 3
    TV DVB-S PCI
    AW: Brennen von mpa -Dateien

    Danke für den Tip, aber wie wandel ich die mpa - Daten in Wav?
    Gruß Peter
     
  6. josquin

    josquin Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    450
    AW: Brennen von mpa -Dateien

    Ok, etwas genauer:

    Wenn du eine CD mit umbenannten mp2-Files brennst, dann spielt nur etwa jeder zweite die mp2-Files ab. Den Test habe ich vor einem halben Jahr in einem großen Laden gemacht, die Ergebnisse waren unabhängig von der Preiskategorie. Ich vermute, daß das mit dem verwendeten Chipsatz zu tun hat.

    Was ich nicht ausprobiert habe, ist eine DVD mit mp2-Dateien zu brennen. Keine Ahnung, wie sich die Sache dann verhält. Mein Player (Grundig) spielt eine DVD mit echten mp3-Files jedenfalls nicht ab.

    Grüße

    Josquin
     
  7. josquin

    josquin Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    450
    AW: Brennen von mpa -Dateien

    Auch mit Winlame (Freeware), Link s.o., aber erst in mp2 umbenennen!
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Brennen von mpa -Dateien

    Das ist bei allen von mir getesteten Geräten auch so gewesen.
    Man kann dann aber sicheine DVD Authoren auf der nur Audio drauf ist, die spielt dann das Gerät ohne jede Umwandlung auf jedenfall ab. ;)

    Gruß Gorcon
     
  9. josquin

    josquin Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    450
    AW: Brennen von mpa -Dateien

    Und das Merkwürdige ist, daß ich nicht eine geauthorisierte (gräßliches Wort) DVD mit einem mpg-File (also eine Daten-DVD) abspielen kann, nur eben kein mp2.
    Das wäre eine schöne Sache, wenn man eine Daten-DVD mit mp2- und mp3-Files brennen könnte, schön mit Unterordner usw, und der Player die dann anstandslos wiedergeben könnte, mit einer netten Anzeige der Baumstruktur.
    Dann würde ich mir glatt einen zweiten Player zulegen, nur für Audio.

    Aber bei meinem Grundig kann ich noch nicht einmal ein goto zu einer bestimmten Zeit im Film machen (wenn ich den nicht in Kapitel unterteilt habe), was will man da erwarten, WM-Fähigkeit (Windows Media, nix Fußball) scheint wichtiger zu sein. Aber das wird jetzt OT.

    Grüße

    Josquin
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Brennen von mpa -Dateien

    Das würsste ich auch nicht wie das ohne Kapitel gehen sollte, mit machen ich das aber ständig (Chapter Playlist), selbiges geht auch für Audio.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen