1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Breitbild Monitor mit Terratec Home Cinema

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von sidewinder, 10. November 2006.

  1. sidewinder

    sidewinder Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Dass die aktuelle THC Version 4.85 nun endlich auch 16:10 Bildschirme unterstützt freut mich.
    Nun nützt das aber nichts, wenn der Film in 4:3 übetragen wird mit schwarzen Balken oben und unten - dann habe ich eine kleines Bild in der Mitte umgeben von viel schwarz.

    Warum nicht alle Sender Breitbildfilme so übertragen wie die öffentlich rechtlichen Sender, ist mir ein Rätsel - dort wird das Bild auf der gesamten Bildschirmfläche dargestellt (Wahrscheinlich Letterboxed).

    Solange die restlichen Sender das nicht auch tun, wäre eine Funktion in THC
    von Vorteil, die die schwarzen Balken erkennt und das Bild automatisch anpasst (wie es bei den meisten Breitbild-Fernsehern geschieht).

    Wenn das nicht klappt (weil z.B. das Sender-Logo manchmal mit im schwarzen Bereich ist) sollte zumindest die Möglichkeit bestehen das Bild manuell anzupassen, wie z.B. bei PowerDVD der Pan-Modus.

    Oder gibt es schon Lösungen das Bild Bildschirmfüllend zu bekommen?
    Vielleicht durch einen Overlay Zoom?
    Alternative Software?

    Tips jeglicher Art sind willkommen!
     
  2. knalli

    knalli Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    110
    AW: Breitbild Monitor mit Terratec Home Cinema

    Was bringt der 16:10 Modus überhaupt? Ich hab keinen Unterschied feststellen können, vielleicht bin ich aber auch was blind :)

    Ein paar private Sender senden ab und zu auch im Breitbild.. aber das ist so selten.. zB die neuen Folgen von NaviCIS kommen auf Sat1 im Breitbildformat - und in der Werbung gibts dann immer eine Umstellung.
     
  3. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Breitbild Monitor mit Terratec Home Cinema

    Du kannst über den Punkt Seitnverhältnis im Kontextmenü 16:9 auswählen. Dann sind die Balken an den Seiten schon wesentlich schmaler. Diese Einstellung wird dann auch beim Umschalten beibehalten.
     
  4. sidewinder

    sidewinder Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Hamburg
    AW: Breitbild Monitor mit Terratec Home Cinema

    Wenn ich im Kontextmenü 16:9 statt 16:10 wähle, stimmt das Seitenverhältnis nicht mehr - bringt also auch nix.
    Hat sich denn noch keiner der Entwickler gedanken über dieses Problem gemacht?

    @knalli:

    Die 16:10 Einstellung bringt dir nur etwas wenn du auch einen 16:10 Monitor angeschlossen hast.
    Wenn du das Verhältnis 4:3 wählst, wird ansonsten das Bild auf einem Breitbildmonitor einfach in die Breite gezogen,
    was ganz übel aussieht.
    Wie gesagt, bringt es nichts, dass Sat1 in Breitbild überträgt, da das Bild auf Breitbildgeräten ganz klein
    in der Mitte des Bildschirms dargestellt wird.
    Nur die Breitbildfilme der öffentlich Rechtlichen Sender (ARD, ZDF, WDR etc.)
    werden korrekt bildschirmfüllend dargestellt.

    Gruß
    Sidewinder
     
  5. knalli

    knalli Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    110
    AW: Breitbild Monitor mit Terratec Home Cinema

    Ähm.. ist 1440x900 bzw. 1680x1050 nicht 16:10?

    Des Weiteren überträgt Sat1 im Breitbildformat mindestens die besagte Sendung.. THC schaltet selbständig (!) um - und in der Werbung wieder zurück in den fast "quadratischen" (4:3) :D
     
  6. sidewinder

    sidewinder Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Hamburg
    AW: Breitbild Monitor mit Terratec Home Cinema

    Ja, ist es.
    Hab mich nur gewundert, dass du bei 4:3 keinen unterschied feststellen kannst.
    Welche THC Version benutzt du?

    Dann werd ich Navy CIS mal testen.
     
  7. knalli

    knalli Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    110
    AW: Breitbild Monitor mit Terratec Home Cinema

    Die jeweils neusten.. ich werds nochmal Umstellen, wenn ich dran denke. Ich konnte keinen großartigen Unterschied bemerken... komisch :D

    Wegen NavyCIS: Halt aufpassen, die alten Folgen (Donnerstag) sind 4:3; nur die neuen am Sonntag sind breit.
     
  8. Meikel

    Meikel Senior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    198
    Ort:
    linker Niederrhein
    AW: Breitbild Monitor mit Terratec Home Cinema

    Damit die Darstellung stimmt, muss in den Optionen das Seitenverhältnis des sichtbaren Bildes (cm nicht Pixel) eingestellt werden. Leider ist uns kein Weg bekannt, dieses Seitenverhältnis automatisch zu bestimmen.

    Meikel
     
  9. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Breitbild Monitor mit Terratec Home Cinema

    Ist denn in den THC Optionen unter "Benutzeroberfläche" auch das richtige Seitenverhältnis für den Monitor eingetragen? Hier muss unbedingt 16:10 eingestellt sein. Ansonsten ist die Berechnung des Seitenverhältnis falsch. Wenn der Wert richtig eingestellt ist und du bei einer 4:3 Sendung im Kontextmenü auf "14:9 abgeschnitten" stellst, sollten die schwarzen Balken oben und unten abgeschnitten werden. Übrig bleibt dann nur noch links und rechts ein schmaler Rand.
     
  10. bjb

    bjb Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    316
    AW: Breitbild Monitor mit Terratec Home Cinema

    Eine Frage: Könntet Ihr noch eine Einstellung "2,35:1 abgeschnitten" einbauen? Es kommen ja öfters mal Filme, die dieses Format benutzen.
    Ich sehe oft nebenher fern und habe das Fenster dann oben rechts hängen und da stört der schwarze Rand schon, da er einfach Platz verbraucht.
     

Diese Seite empfehlen