1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Breitbanddose ESD30 f. Kabelmodem?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Knirpsi, 30. Juni 2008.

  1. Knirpsi

    Knirpsi Neuling

    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    kann man an eine Breitbandige Anschlußdose (z.B. Kathrein ESD30) ein Kabelmodem anschließen? Diese sollte nach meinem Verständnis Rückkanaltauglich sein (4-47MHz). Oder ist zwingend eine spezielle Modemdose (z.B. Kathrein ESM20)erforderlich? Falls 'Ja', kann mir jemand sagen was der technische Hintergrund ist? Welche Dosen installiert KD?

    Bin für jede Hilfe dankbar.

    Knirpsi
     

Diese Seite empfehlen