1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Breitband: Kabel gewinnt, DSL verliert

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Dezember 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.285
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In den vergangenen zwölf Monaten haben sich zwei von drei Neukunden für einen Breitbandzugang über einen Kabelnetzbetreiber entschieden. Das erfuhr das DF-Schwestermagazin DIGITAL INSIDER aus einer aktuellen Studie der Beratungsgesellschaft Solon Management Consulting.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Breitband: Kabel gewinnt, DSL verliert

    Selbst Schuld. Bereits jetzt gibt es in Spitzenzeiten Engpässe in manchen Orten (erst vor wenigen Tagen wurde das über Hannover bekannt) - der Grund ist klar: Bei Kabel-Internet teilen sich alle User eine Leitung und damit deren Bandbreite.

    DSL hat dagegen den entscheidenden Vorteil, dass jeder User eine eigene Leitung hat, die erst bei der Vermittlungsstelle zusammengeführt werden, d.h. die Schaffung neuer Kapazitäten kann a) deutlich schneller erfolgen und ist b) auch deutlich günstiger. Irgendwann könnte es sogar soweit kommen, dass die Kabelnetzbetreiber die ganzen Straßen noch mal aufbuddeln und zusätzliche Leitungen verlegen müssen, weil selbst die neueste Technik nicht mehr für die benötigte Bandbreite ausreicht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2011
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.340
    Zustimmungen:
    3.155
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Breitband: Kabel gewinnt, DSL verliert

    Kabel Internet hat das bessere Preis/Leistungsverhältnis und auch die erreichbaren Geschwindigkeiten sind höher.
    Trotzdem machen die Anbieter besonders damit Gewinn im Gegensatz zur eigentlichen Angebotspalette TV.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Breitband: Kabel gewinnt, DSL verliert

    letzteres ja, ersteres nein. Ausserdem hat man dann längere Vertraglaufzeiten wie bei DSL (1Monat Kündigungsfrist)
     
  5. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.340
    Zustimmungen:
    3.155
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Breitband: Kabel gewinnt, DSL verliert

    Also ich vergleiche mal Herr Enterpreuse....:D

    Günstigster DSL Anschluss 19,99 € ohne Vertragslaufzeit mit 16 Flat und Telefon /minute

    Kabel Internet 16 14,99€ aber mit 1 Jahr Laufzeit
     
  6. Kirk^

    Kirk^ Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Breitband: Kabel gewinnt, DSL verliert

    andersherum kann man aber auch schreiben:

    "TV Empfang: SAT gewinnt, Kabel verliert" :winken:
     
  7. Sash1978

    Sash1978 Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Breitband: Kabel gewinnt, DSL verliert

    wir sind auch nach um von arcor gewechselt. jetzt haben wir 32mbit, vorher nur 6.. schneller ging nicht und billiger ist es auch noch.
     
  8. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.042
    Zustimmungen:
    1.819
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Breitband: Kabel gewinnt, DSL verliert

    Schon vor Jahren ist die Telekom und einige Rivalen dazu über gegangen so genannte Outdoor-DSLAM zu installieren. D.h. die Ports werden da geschalten und nicht in der "Vermittlungsstelle". Dies hat/hatte den Grund die Vermittlungsstelle so nah wie möglich am Kunden zu schalten, um daher höhere Geschwindigkeiten zu erzielen. Darüber hinaus wurde aber auch Technik die früher in der Vermittlungsstelle saß, in die Boxen der Kunden implementiert (speziell des Aushandelns der Übertragungsgeschwindigkeit), um Strom zu sparen. Letzteres ab ADSL 2+.

    Darüber hinaus ist aber DOCSIS 3.0 alle mal schneller wie ADSL2+.
     
  9. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.042
    Zustimmungen:
    1.819
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Breitband: Kabel gewinnt, DSL verliert

    Arcor besser gesagt Vodafone, ist aber beim stationären DSL auf einen absteigenden Ast. Im Sommer des Jahres verkündete deren Chef Joussen, nicht weiter in DSL investieren zu wollen und langfristig die Kunden auf LTE umstellen zu wollen, um so TAL-Entgelte an die Telekom zu sparen. Naja abwarten wann und was da kommt. Ich für meinen Teil weiß schon, dass bei uns nicht weiter seitens Vodafone ausgebaut wird bei DSL.
    Dadurch gehe ich nächstes Jahr auch ans Kabel mit Internet und Telefon.

    Aber nicht beim Fernsehen, da bleibe ich bei Sat.
     
  10. Sash1978

    Sash1978 Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Breitband: Kabel gewinnt, DSL verliert

    egal ob vodafone oder telekom, bei uns ist nur max 6000kbit möglich, bei kabel aber um die 100mbit. deshalb der wechsel. und wir haben nur 2play, tv setzen wir auf sat mit sky und hd+ um die hd+ gegner zu ärgern.
     

Diese Seite empfehlen