1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Braucht man in jedem Fall Multifeed oder Monoblock?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von geipik, 25. Januar 2008.

  1. geipik

    geipik Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Technisches Equipment:
    1 LCD-TV, 1 VRC-TV,
    2 DVB-S Receiver,davon einer mit HDD
    Anzeige
    Hallo,


    also ich habe eine DVB-S - Anlage mit Twin-LNB und 2 Receivern.
    Nun wollte ich unbedingt noch den Hotbird-Sat zum Astra 19,2° installieren.
    Also habe ich mich verschiedentlich informiert, habe mir
    eine 80 ger "Schüssel" und einen Twin Monoblock-LNB für
    6° (Hotbird) zugelegt.
    Nun habe ich Schüssel mit Feed und Twin-Monoblock zusammen gebaut, ausgerichtet (per Sicht auf den Fernseher vom Balkon aus) und angeschlossen.
    Die Astra-Programme habe ich genau so vollständig empfangen wie vorher mit dem einfachen Twin LNB.
    Vom Hotbird habe ich lediglich 17 Programme erhalten - mehr nicht!
    Ich konnte machen, was ich wollte (Ausrichtungsversuch
    auf Hotbird), der Empfang wurde nicht besser vom Hotbird.
    In meiner Verzweiflung habe ich meine "alte" Twin-LNB
    wieder installiert und den Hotbird
    noch mal "abgegrast". Und siehe da, da werden mir doch > 400 Sender eingespielt.
    Das Gleiche habe ich dann mit einem weiteren Satelliten
    gemacht, so dass ich nun > 1000 Sender drauf habe, die
    ich aussortieren muss.
    Kann mich Anfänger mal jemand aufklären, wie dies
    zusammenhängt?
    Bisher habe ich immer nur gelesen, dass man für jeden Satelliten einen Multifeed mit LNB (mit Umschalter) oder einen Monoblock benötigt. :confused:[​IMG]
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Braucht man in jedem Fall Multifeed oder Monoblock?

    Du must das DiseqC im Receiver richtig einstellen.

    Dazu DiseqC 1.0 aktivieren und Hotbird auf 1 und Astra auf 2 legen (oder umgekehrt, hängt vom LNB ab).

    BTW: Wenn du hinter der Schüssel stehst dann ist der rechte Arm des LNBs im Halter und die Schüssel ist mittig auf Astra ausgerichtet. Hotbird schielt dann mit dem linken LNB.

    cu
    usul
     
  3. geipik

    geipik Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Technisches Equipment:
    1 LCD-TV, 1 VRC-TV,
    2 DVB-S Receiver,davon einer mit HDD
    AW: Braucht man in jedem Fall Multifeed oder Monoblock?

    Hallo,

    der DiseqC 1.0 war aktiviert, ich habe alles so eingerichtet,
    wie es hier:
    "Monoblock und Multifeed einrichten"



    http://www.digitvinfo.de/

    beschrieben ist, also linker LNB-Arm und auf Hotbird ausrichten, zweiter LNB schielt aud Astra.........?
    Aber ich überlege, ob ich nicht den Monoblock zurück
    zum Händler schicke, da ich ja auch mit dem einfachen
    Twin-LNB Hotbird empangen kann, oder wie oder was??
     
  4. bucard2263

    bucard2263 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Kiel
    AW: Braucht man in jedem Fall Multifeed oder Monoblock?

    Aber dann hast du ja keinen Astra-Empfang.

    Ich würde noch mal bei null anfangen, sämtliche Programme löschen,
    mit dem alten Twin-LNB den Spiegel auf Hotbird ausrichten, bis
    die Signalqualität optimal ist.

    Dann das alte LNB durch den Monoblock ersetzen.

    Und beide Ausgänge testen, vielleicht ist einer defekt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2008
  5. geipik

    geipik Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Technisches Equipment:
    1 LCD-TV, 1 VRC-TV,
    2 DVB-S Receiver,davon einer mit HDD
    AW: Braucht man in jedem Fall Multifeed oder Monoblock?

    Hallo,

    Astra empfange ich doch trotzdem weiter und noch einen
    weiteren Sat (Eurobird) ?! Was soll's ?:confused:

    Ja, bucard2263, mit den Ausgängen hast du Recht, das muss ich noch checken.
    Also, du bist auch der Meinung, auf Astra geschielt werden sollte?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2008
  6. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Braucht man in jedem Fall Multifeed oder Monoblock?

    @geipik

    na du bist ein netter zeitgenosse, hast null ahnung und erklärst mir in einem anderen thread die "signalqualität", nicht schlecht deine ansage!!!:D :D
     
  7. geipik

    geipik Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Technisches Equipment:
    1 LCD-TV, 1 VRC-TV,
    2 DVB-S Receiver,davon einer mit HDD
    AW: Braucht man in jedem Fall Multifeed oder Monoblock?

    @ viceroy,

    wenn du nun schon mal so ein Ass bist, könntest du dich doch mal von deinem Olymp herab lassen und mir einen Hinweis zu meinem Problem geben.
    Also muss ich nun unbedingt einen Twin-Monoblock oder
    einen Multifeed haben oder nicht?
    Mir jedenfalls scheint es, dass ich mit meinem alten Twin-LNB Hotbird und Eurobird gescannt habe.
    Wobei ich als absolute Null :)durchein: ) auf diesem Gebiet einräumen muss, dass ich hier irgendetwas verwechselt habe oder so....., wie das bei Blödmännern nun mal so ist.
    Ich wüde mich freuen, deine wertvollen Hinweise bald
    lesen zu können. :D
     
  8. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    AW: Braucht man in jedem Fall Multifeed oder Monoblock?

    Mit einem normalen LNB empfängst Du nur Astra oder Hotbird. Falls Dein Receiver dann bei einer Hotbird-Suche etwas findet, liegt das einfach nur daran, dass nach einer für Hotbird festgelegten Frequenzliste gesucht wird, es aber natürlich ähnliche Frequenzen auf Astra gibt. Daher findet der Receiver auch etwas. Das was er findet ist aber trotzdem auf Astra.
     
  9. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Braucht man in jedem Fall Multifeed oder Monoblock?

    also ass bin ich mal sicher keines und auf dem olymp war ich auch noch nicht, da bin ich viel zu faul um auf einen berg zu steigen!

    mein vorschlag(da werden gleich noch einige andere auch vorschlagen):

    80 cm schüssel, 2 @uattro-lnb, 1 9/4 multischalter, 1 multifeedhalterung und 90dB doppelt(mindestens) geschirmtes kabel. desweiteren noch f-stecker. nachdem du ja schon eine schüssel hast, bekommst du die anderen komponenten um ca. 120.- euro. den monoblock gib zurück oder entsorge ihn. und K E I N E fensterdurchführung verwenden!!!
    gute nacht!:winken:
     
  10. geipik

    geipik Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Technisches Equipment:
    1 LCD-TV, 1 VRC-TV,
    2 DVB-S Receiver,davon einer mit HDD
    AW: Braucht man in jedem Fall Multifeed oder Monoblock?

    Ja, aber warum Quattro-LNB für zwei Receiver?
    Tun es da nicht 2 Twin-LNB? Und was ist ein 1 9/4 Multischalter? Kannst du mir da mal nen Link geben, damit
    ich mich näher belesen kann?
    Ich dachte, in so einem Falle reichen 2 Multischalter (wird
    von Skymaster im Handbuch so dargelegt als Schema-
    Darstellung). Ansonsten noch Danke für deinen Hinweis :)
     

Diese Seite empfehlen