1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Braucht DVI ein stärkeres Signal ???

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Scholli, 30. Oktober 2005.

  1. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.625
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Anzeige
    Ich stelle das als vorsichtige Frage: Ich vergleiche seit Tagen erstmals ausgiegig eine DVI- mit einer Y/Pb/Pr-Verbindung. Dabei habe ich jetzt festgestellt, dass bei einem schwachen HDTV-MPEG2-Signal (Spiegel absichtlich so verstellt, dass das Bild nur noch mit leichten Klötzchen empfangen wird) über den DVI-Ausgang gar kein Bild mehr aufgebaut wird, wenn über den Komponentenweg noch ein Bildaufbau "versucht" wird.
    Da ich noch nie von so einer Beobachtung gehört habe, schließe ich daraus, dass es sich hier nur um eine gerätespezifische Eigenart meines QualiTV-Receivers handelt.
    Oder könnte das auch einen anderen, allgemeingültigen Zusammenhang haben ?
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Braucht DVI ein stärkeres Signal ???

    Ich denke mal, dass ist Gerätespezifisch, weil die Logik für den DVI Ausgang gar nicht erst angeworfen wird, wenn Empfangsfehler vorliegen.
    Rein technisch betrachtet, sollte dort das gleiche Bild rauskommen, wie am YUV Ausgang.
     
  3. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: Braucht DVI ein stärkeres Signal ???

    ??? Was hat der Grafikausgang mit dem DVB Empfänger zu tun ???
    Den zusammenhang schnalle ich nicht.
    Wenn das DVB Empfangsgerät guten Empfang hat, dann muss es darstellbar sein. Wenn nix dargestellt wird, solltest du mal schauen, ob der DVI Anschluss das primäre Windows Anzeige Gerät ist, sonst geht das benötigte Overlay via DirectX nicht.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Braucht DVI ein stärkeres Signal ???

    Wiso? Schollis Receiver hat einen DVI Ausgang. (also hat nichts mit PC zu tun)

    Gruß Gorcon
     
  5. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.625
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Braucht DVI ein stärkeres Signal ???

    Ja, danke Gorcon ! Es geht um die unterschiedliche "Empfindlickeit" des DV- und des Komponentenausganges eines externen HDTV-Receivers.l Ist meine Feststellung als Einzelfall an diesem Gerät zu werten, oder könnte das allgemein so sein ?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Braucht DVI ein stärkeres Signal ???

    Ich würde das auch so deuten wie Captain Grauhaar.
    Wenn der Stream "kaputt" ist, dann wird wohl nichts ausgegeben.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen