1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Braucht Deutschland einen neuen Bundespräsidenten?

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von dasfeyr, 8. Januar 2012.

  1. dasfeyr

    dasfeyr Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    .... ich hätte gerade nichts zu tun :D. Aber mal ernsthaft, ich will hier eine Umfrage starten, ob Wulf euerer Meinung nach zurücktreten, oder im Amt bleiben soll. Edit: Wie kann man denn hier eine Umfrage hinzufügen? Könnte ein Moderator dies bitte machen? Auswahloptionen ja, nein, weiss nicht. Danke!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.139
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Braucht Deutschland einen neuen Bundespräsidenten?

    Ja, so schnell wie Möglich.
    Der Gabriel ( SPD) hat der Merkel ja bereit Heute seine Zusammenarbeit angeboten.
    Also kein eigener SPD Kandidat.
     
  3. Theo.Lingen

    Theo.Lingen Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Braucht Deutschland einen neuen Bundespräsidenten?


    Dann aber auch noch die Option "Ja, aber nur wenn es Lothar Matthäus wird".
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    2.086
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Braucht Deutschland einen neuen Bundespräsidenten?

    Ich befürchte das die Spitzenpolitiker von Union, SPD, FDP und Grüne ebenso wie die führeden Wirtschaftsbosse, Banker, und Medienmogule allesamt eine ziehmlich korrupte Bande sind.

    Christian Wulff hatte jetzt das persönliche Pech das er erwischt wurde ... aber die anderen sind auch nicht besser, man hat sie nur noch nicht erwischt.

    Seine Drohung gegen die Presse wäre eigentlich schon ein Rücktrittsgrund. Aber aber ich glaube das die anderen Spitzenpolitiker (ausser vielleicht Linke und Piraten) auch nicht besser sind. Und ansonsten hat Christian Wulff eigentlich schon versucht ein Bundespräsident für alle Menschen in Deutschland zu sein. Meinetwegen kann er also Bundespräsident bleiben.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.139
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Braucht Deutschland einen neuen Bundespräsidenten?

    Das sind die Schlimmsten.:winken:
     
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    2.086
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Braucht Deutschland einen neuen Bundespräsidenten?

    Sagen wir lieber: In der SED waren mal die Schlimmsten von Allen. Aber die sind ja schon lange im Seniorenheim oder gar tot.

    Und in den Fünfzigern und Sechzigern waren auch in Union und FDP einige ehemalige NSDAP Mitglieder. Trotzdem haben sie den ersten Bundeskanzler und Bundespräsidenten gestellt.
     
  7. newyork

    newyork Board Ikone

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    3.501
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Humax 1000c (reserve) , Panasonic 37 LZD 800 F, BD 65, Sony PS 3 - 250 GB, RDR-HX 710, WD TV Gen.3, Acer Aspire 8920, Vantage vt-600c - 2x HD 3,5 Zoll - WD Elements 1 TB zum Vantage sowie eine WD Elements 3 TB als Backup!
    AW: Braucht Deutschland einen neuen Bundespräsidenten?

    Was willst du uns damit sagen , das es etwa kein Problem wäre wenn die Linke den Bundeskanzler oder den Bundespräsidenten stellen würde, oder wie? :rolleyes:
     
  8. newyork

    newyork Board Ikone

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    3.501
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Humax 1000c (reserve) , Panasonic 37 LZD 800 F, BD 65, Sony PS 3 - 250 GB, RDR-HX 710, WD TV Gen.3, Acer Aspire 8920, Vantage vt-600c - 2x HD 3,5 Zoll - WD Elements 1 TB zum Vantage sowie eine WD Elements 3 TB als Backup!
    AW: Braucht Deutschland einen neuen Bundespräsidenten?

    Ich empfehle mal hierzu die aktuelle Günter Jauch Sendung in der ARD - insbesonders die Aussagen des Spiegel-Chefredakteurs Mascolo dazu ;)
     
  9. Rownosci

    Rownosci Senior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Braucht Deutschland einen neuen Bundespräsidenten?

    Um die Eingangsfrage zu beantworten:

    Definitiv ja. Der Bundespräsident sollte so etwas wie die moralische Instanz sein. Und das ist er nicht mehr.
     
  10. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    2.086
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Braucht Deutschland einen neuen Bundespräsidenten?

    Über einen Linken oder Piraten als Bundeskanzler oder Bundespräsident hätte ich nichts einzuwenden. Sahra Wagenknecht sollte es nicht gerade sein, aber ansonsten hätte ich nichts dagegen. Lothar Bisky als Bundespräsident wäre mir schon sehr sympathisch.

    Bundeskanzler ist natürlich unrealistisch, weil das die Linke oder Piraten stärkste Fraktion werden, glaub ich jetzt auch nicht.
     

Diese Seite empfehlen