1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

brauche Unterstützung zum Thema SAT-Receiver!!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von gecko03, 14. April 2006.

  1. gecko03

    gecko03 Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hi Leute,
    ich bin gerade am SAT-Receiver raussuchen, und sollte unbedingt fachkundige Hilfe von Leuten haben, die was davon verstehen (bin da leider nicht so versiert :) .
    Ich habe jetzt mal ein paar Eigenschaften zusammengeschrieben, die das Teil können sollte:

    - Digitaler SAT Receiver
    - Display (bzgl. Radio)
    - 2 Chinch Anschlüsse (Audio out)
    - 2x Scart
    - Premiere tauglich
    - Software Update soll möglich sein
    - EPG
    - zügige Umschaltung
    - zudem soll er auch ab 2007 noch funktionieren, wenn der Astra kostenpflichtig wird, aber das ist glaub mit dem Premiere tauglich schon abgedeckt!?!?!?

    So, und nun habe ich in den letzten Wochen verglichen verglichen und nochmals verglichen, und komme auf keinen grünen Punkt.

    Ich habe jetzt 6 Geräte, die alle o.g. Eigenschaften abdecken, die wären:

    - Telestar Diginova 3 PCS
    - Telestar Diginova 2 PNS
    - Telestar Diginova 3 CR CS
    - Telestar Diginova 2 CI VA
    - Humax NA FOX PR
    - Philips DSR 2010

    von den 6 Stück sind schon vier von Telestar. Allerdings sehe ich zwischen denen mit Ausnahme von dem Diginova 3 CR CS keine wirklichen relevanten Unterschiede.

    Kann mir da jemand unter die Arme greifen, und evtl. ein paar Vor- und Nachteile zu den genannten Geräten nennen.
    Bin für jeden Tip dankbar. :rolleyes::winken:

    Viele Grüße
    gecko03 [​IMG]
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: brauche Unterstützung zum Thema SAT-Receiver!!!

    Premiere tauglich ist jeder Feld-,Wald-, Wiesenreceiver der einen CI Slot hat. Was du meinst ist wahrscheinlich "Premiere zertifiziert".
    Und das ist meiner Meinung nach nicht wirklich ein erstrebenswertes Feature.
    Das bedeutet nämlich vollste Bevormundung des Anwenders.
    Man muss sich dann mit dem nicht abschaltbaren Jugendschutz, dem Kopierschutz und einer zumeist lahmarschigen und unflexieblen Steuerung rumschlagen.

    Einen zertifizierten Receiver benötigt man aber nur, um ein Abo bei Premiere abschließen zu können, da man dafür die Seriennummer eines zertifizierten Geräts vorweisen muss.
    Hat man aber ersteinmal ein Abo, steht es einem völlig frei, in was für einem Receiver man die Karte betreibt.
    Schafft man sich also einen ganz billigen Bundelreceiver von Premiere an, kann man diesen auch einfach in den Keller stellen und statt dessen einen anderen Receiver nach Wahl verwenden.
    Dafür muss dieser Receiver lediglich über einen CI-Slot verfügen, worin man ein Alphacrypt Light Modul betreiben kann.

    Die Auswahl der möglichen Receiver wächst durch diese Maßnahme gewaltig.

    Aber auch wenn man sich diesen Umstand nicht machen will... Es gibt auch noch die D-Box 1 und die D-Box 2 die beide über ein alphabummerisches Display verfügen, und wo eine Premiere Zertifizierung vorhanden ist.
    Durch Alternativsoftware lassen sich allerdings alle Merkmale einer "Premiere Zertifizierung" umgehen.
    Somit kann man darauf ein Premiere Abo anmelden und muss sich trotzdem nicht mit Jigendschutz und Co rumschlagen.
    Nur Premiere sollte von der Modifikation natürlich nichts erfahren :)

    Zu dem richtigen Receiver kann ich nur sagen... die von dir genannten Marken sind alle nicht schlecht. Einen wirklichen Fehlgriff kannst du also eigentlich nicht machen.
    Allerdings hat jeder Hersteller seine eigene Betriebssoftware. Und mit welcher man am besten zu Recht kommt ist Geschmackssache.
    Dem einen gefällt dies besser, dem anderen jenes.
    Man müsste sich also eigentlich selber ein Bild davon machen.

    Für meinen Geschmack sollte man aber auch Wert auf eine vernünftige Fernbedienung legen. Bei meinem Philips DSR 2000 war zum Beispiel son Mickerding dabei, daß absolut schrottig ist.
    Solange man nicht vorhat eine Universalfernbedienung zu verwenden, kann so etwas dann schon recht nervig werden.

    Gruß Indymal
     
  3. gecko03

    gecko03 Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    2
    AW: brauche Unterstützung zum Thema SAT-Receiver!!!

    Hi Indymal,

    erstmal danke für die Antwort.
    Ich habe in der Zwischenzeit bei Amazon noch den Homecast S 5001 CI gesehen.
    Der kostet 111 Euro, hat 2 CI Slots, ein Alphanumerisches Display und sonst auch alles was ich so gedacht habe.
    Lediglich die Umschaltzeit, von der habe ich nichts gefunden.
    Was meinst Du, ist der eventuell brauchbar?

    Bye Frank
     

Diese Seite empfehlen