1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brauche unbedingt Hilfe für Sat einstellung!!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Ralf123, 11. Februar 2006.

  1. Ralf123

    Ralf123 Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2001
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Velbert
    Anzeige
    Habe eine Sat Anlage mit 85 Durvhmesser ein Single LNB 0,2 DB der direkt mit dem Technisat S1 verbunden ist. Die Schüssel habe mit einem Analog Reciver eingestellt. Ich hatte schnell ein Bild mit sehr wenigen Fischen auf dem TV Gerät. Danach habe ich ich den S1 von Technisat direkt angeschlossen und eine Signalstärke von 82 % aber leider nur 3,3 % in der Qualität. Was habe ich falsch gemacht, ich würde mich sehr freuen wenn ich Hilfe bekommen würde.
     
  2. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: Brauche unbedingt Hilfe für Sat einstellung!!!

    Evtl. einen Analogen Sender von Eutelsat empfangen?
     
  3. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Brauche unbedingt Hilfe für Sat einstellung!!!

    Hallo,Ralf123,
    stimmt der Elevationswinkel der Antenne, der müßte bei Dir 30,19° betragen, Astra 19,2° befindet sich für Velbert genau 15,2° aus der Südrichtung (180°) nach Osten, wenn das stimmt darf der analoge Receiver keine Fische mehr aufweisen, sonst bekommst Du mit dem digitalen Receiver kein Bild. Du kannst aber auch mit dem digitalen Receiver einstellen, indem Du die Anzeige des Signals und der Bildqualität auf den höchstmöglichen Wert justierst.
    Gruß, Grognard
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Brauche unbedingt Hilfe für Sat einstellung!!!

    bei diesem gerät gibt es keine anzeige in %.
    wie @ Grognard richtig schreibt, wirst du mit dem S 2 kein richtiges bild bekommen, wenn du analog noch fische hast.
    das ist meine erfahrung mit diesem gerät
     
  5. Ralf123

    Ralf123 Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2001
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Velbert
    AW: Brauche unbedingt Hilfe für Sat einstellung!!!

    Doch wenn ich den S1 anschliese bekomme ich die bekannten Programme über Astra nur leider ist die zeigt er Unter Antenne einstellung Signalstärke 80-82 an und bei der Qualität zwichen 3.1-3.3 an. Was mache ich falsch
     
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Brauche unbedingt Hilfe für Sat einstellung!!!

    Du solltest am besten nocheinmal mit Hilfe der Anzeige des S1 versuchen die Antenne noch etwas besser einzustellen.
    Es ist generell aber auch absolut falsch mit einem analogen Receiver nur solange auszurichten, bis man ein halbwegs fischfreies Bild bekommt.

    Wenn man mit einem analogen Receiver ausrichtet, sollte man zuerst einmal den Sat finden und ein fischfreies Bild einstellen.
    Danach legt man einen feuchten Lappen über den LNB (das simuliert schlechtes Wetter) und dann nocheinmal versuchen, die Bildstörungen zu minimieren. Solange der Lappen drauf ist, wird es natürlich nicht ganz fischfrei werden.
    Wenn man damit fertig ist, macht man den Lappen weg.
    Die Ausrichtung ist somit abgeschlossen und die Anlage nahezu perfekt eingestellt.

    Bei der Ausrichtung sollte man sich auch die nötige Mühe geben, da es sich beim nächsten Schlechwetter absolut rächt, wenn man anfänglich gepfuscht hat.

    Falls du durch eine errneute Ausrichtung kein besseres Signal hin bekommen solltest, kann es auch sein, daß Hindernisse im Weg sind, die den Reflektor abschatten. Dann hilft nur eine größere Antenne oder ein anderer Aufstellungsort.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2006

Diese Seite empfehlen