1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brauche Rat: Anbringung einer Stange für Sat-Schüssel!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Quattrostelle, 29. April 2010.

  1. Quattrostelle

    Quattrostelle Junior Member

    Registriert seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo!

    ich hoffe das ist das richtige Forum für meine Problematik. Es geht um folgendes: Ich möchte eine Sat-Schüssel möglichst ohne Schädigung der Bausubstanz an mein Fenster aussen anbringen. Dafür möchte ich vertikal eine Stange in den Fensterrahmen "zwängen" (weiss jetzt nicht wie solche Stangen heissen), um daran dann wiederum mit "U-Schellen" die Schüssel zu montieren. Das Problem ist jetzt daß der obere Fensterrahmen gerade bzw. eben ist und der untere Fensterrahmen bzw. die Fensterbank leicht schräg ist (siehe Bild). Wie schaffe ich es zwischen eine gerade und eine schiefe Ebene trotzdem noch eine Stange stabil anzubringen ?

    Danke schonmal für Eure Hilfe!

    [​IMG]


    PS: Da mein Fenster mit knapp 60 cm zu klein ist, würde mir auch nicht das weitverbreitete EasyMount Kit helfen, da es für Fensterbreiten ab 77 cm konzipiert ist.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Brauche Rat: Anbringung einer Stange für Sat-Schüssel!

    Ein Keil der die Schräge ausgleicht, darunter eine Gummimatte. Die grosse Fläche zusammen mit der Reibung sollte genug Halt geben.
    Aber die Fangschnur nicht vergessen..

    cu
    usul
     
  3. Quattrostelle

    Quattrostelle Junior Member

    Registriert seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Brauche Rat: Anbringung einer Stange für Sat-Schüssel!

    das fenster ist wie gesagt sehr klein..60 cm breit. vieleicht 70 cm in der diagonalen. da würde ich grad noch ne 65-70 cm spiegel durchkriegen zum montieren. würde das reichen um hotbird/astra gut zu empfangen ?
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Brauche Rat: Anbringung einer Stange für Sat-Schüssel!

    Wenn freie Sicht auf die Sats gegeben ist dann reicht das.

    cu
    usul
     
  5. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Brauche Rat: Anbringung einer Stange für Sat-Schüssel!

    Verstehe nicht ganz du möchtest die Schüssel am Fenster raus holen und von drinnen einstellen, wie soll das gehen:confused:. Sag nicht dann von drausen einrichten.
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.735
    Zustimmungen:
    4.946
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Brauche Rat: Anbringung einer Stange für Sat-Schüssel!

    Diese Schüssel würde z.B. schon gehen:

    duotenne - Berlin-Satshop
     
  7. Quattrostelle

    Quattrostelle Junior Member

    Registriert seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Brauche Rat: Anbringung einer Stange für Sat-Schüssel!

    Die Sicht ist mehr als optimal. Zeigt praktisch nur auf den freien Himmel.
    @direktor: Da das Fenster relativ klein ist (Kleines Badzimmerfenster), muss ich die Schüssel da irgendwie durchkriegen wenn ich sie an die Stange montieren will.
     
  8. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Brauche Rat: Anbringung einer Stange für Sat-Schüssel!

    Aber zum einrichten (satellit finden) kommst doch gar nicht bis vorne zum LNB hin. von drinnen das ist ja viel mehr als ein Meter.
    Und die Stange muß auch schon montiert sein wenn die Schüssel durch gereicht wird. Das geht nicht.
     
  9. ak5689

    ak5689 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic 55Zoll
    Panasonic 19Zoll
    Panasonic 32Zoll
    Panasonic 42Zoll
    Fire TV Stick
    SAT Spiegel TRIAX 78
    Multifeed Astra/Hotbird
    AW: Brauche Rat: Anbringung einer Stange für Sat-Schüssel!

    Es sieht so aus, als ob das Fenster im EG ist !? Also Leiter ran und los !?:rolleyes:
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.336
    Zustimmungen:
    428
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Brauche Rat: Anbringung einer Stange für Sat-Schüssel!

    Und wenn das Fenster im 5. OG. wäre, vormontierte Schüssel mit einem Seil einen Meter abseilen, Stange montieren, dann hochziehen und Schüssel montieren, nach der optimalen Justage noch festschrauben, fertig.

    :winken:

    Wo ein Wille ist, gibts auch einen Weg (PS: der Keil kann auch fest geklebt werden). :rolleyes:
    Mein Direktor hat auch keine Ideen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2010

Diese Seite empfehlen