1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brauche ich einen Receiver für DVB-C?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von locke1979, 2. Februar 2009.

  1. locke1979

    locke1979 Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin zusammen,
    habe seit heute einen neuen LCD (Sony-KDL40Z4500) mit eingebauten DVB-C Receiver und einen Slot für PCMCIA Card. Wenn ich bei Kabel Deutschalnd auf Kabel Digital umstellen will muss ich da einen Reciver von denen nehmen oder funktioniert das mit dem eingebauten DVB-C Reveiver? Und passt die Smart Card von Kabel Deutschalnd dann in den PCMCIA Slot?
    Danke!
    André
     
  2. Disicples

    Disicples Senior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Brauche ich einen Receiver für DVB-C?

    Ich befürchte das geht nicht ohne weiteres.

    Den Receiver von Kabel Deutschland benötigst du nicht, aber ein entsprechendes Crypt Modul(Alpha, Beta oder sonst was). Die Karte kommt in das Modul und dieses dann hinten in den Slot. Preislich liegt es irgendwo bei 80.- EUR.
     
  3. locke1979

    locke1979 Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Brauche ich einen Receiver für DVB-C?

    Bräuchte ich dann z.B. das "Alpha Crypt CI-Modul" von Mascom?
    Oder kamm mir jemand was gutes empfehlen?
    Danke!
    André
     
  4. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: Brauche ich einen Receiver für DVB-C?

    Hi André,

    ein AC-light reicht bei KD vollkommen aus. Dazu eine 02er Karte und alles läuft problemlos. Solltest Du aber eine 09er Karte erhallten brauchst Du zwingend die FW 1.16 vom September 08 auf dem AC.
    Die neueren Updates funktionieren mit der 09er nicht!
    Gibt es hier schon Seitenweise Berichte drüber.
     
  5. tine1111

    tine1111 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Brauche ich einen Receiver für DVB-C?

    Hallo Andrè,

    stand vor dem gleichen Problem. Bei meinem Sony KDL 40z4500 funktioniert bisher (toi,toi,toi) das Alphacrypt light in der Software 1.16 mit der Smartcard von Kabel Deutschland (eine 09) und dem internen DVB-C Receiver des Sony. Du brauchst allerdings etwas Geduld.
    Erst langsam das Alphacrpyt in den CI-Slot des Sony, dann sollte er Dir auf dem TV-Bildschirm die Erkennung des "CAM-Moduls" anzeigen, dann die Smartcard in das Alphacrypt und dann müsste er die Registriernummer der Smartcard auf dem TV anzeigen.
    Wie in vielen Foren geschrieben, Du brauchst entweder die Software 1.16 (für die light-Version) oder die 3.16 für das Classic Modul. In einigen Internet-Shops solltest Du die noch bekommen. Die Qualität des Bildes ist toll. Mein Problem ist jetzt der Anschluss eines DVD-Recorders...
    Grüsse
    Tine
     
  6. locke1979

    locke1979 Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Brauche ich einen Receiver für DVB-C?

    Hi Tine,

    danke für die Info! Und wenn ich jetzt Online bei KD das Kabel Digital buche wollen die ja eine 14stellige Seriennummer vom Receiver, was hast Du denn da angegeben?
    Danke!
    André
     
  7. tine1111

    tine1111 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Brauche ich einen Receiver für DVB-C?

    Hi André,

    habe mir zuerst einen Digitalen Kabelreceiver von Philips bei Saturn geholt, solltest allerdings darauf achten, dass er für Kabel Deutschland zertifiziert ist. Damit erhälst Du automatisch die für KD benötigte Receivernummer.
    Dann bei Kabel Deutschland angerufen, die Receivernummer durchgegeben und wenige Tage später hatte ich dann die Smartcard (eine 09) von KD in den Händen. Ich habe dann alles erst mit dem externen Receiver installiert und erst dann bin ich auf den internen Sony-Slot umgestiegen.
    Wie Du schon sicher von den Experten hier im Forum gelesen hast, brauchst unbedingt ein Alphacrypt in der Version 1.16 (light) oder die Classic-Version 3.16. Das A.light reicht mir aber aus.
    Grüsse
    Tine
     
  8. locke1979

    locke1979 Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Brauche ich einen Receiver für DVB-C?

    Hi Tine,
    habe mir gestern die Alphacrypt light (mit 1.16) bestellt. Dann hatte ich paralell noch ne Email zu KD geschickt und heute kam die Antwort.

    "Ihr Fernsehgerät mit eingebautem CI-Modul gewährleistet diese Jugendschutzfunktion im Zusammenhang mit Kabel Digital nicht oder nicht vollständig. Aus diesem Grund können wir Kabel Digital leider nicht für Sie frei schalten."

    Und gestern hat ich noch mal die Hotline angerufen und der Typ sagte mir wenn ich das Alphacrypt Modul in den Fernsehr reinstecke kommt ne Receivernummer vom Modul? Stimmt das? Die muss ich ja da angeben wenn ich das Online bestellen will.

    Grüsse André
     
  9. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Brauche ich einen Receiver für DVB-C?

    André, Sry, aber du bist ja auch ein Kasperl! :D
    Wenn du das als Antwort bekommen hast, hast du es definitiv falsch angestellt ;) Für die Damen und Herren von Kabeldeutschland hast du bereits einen z.B. gebrauchten Receiver dastehen, der KD zertifiziert ist. Dazu brauchst eine zum Receiver passende Seriennummer, die steht normal auf dem Gerät hinten/unten drauf. Und nur die darfst du angeben und net mit der Tür ins Haus fallen, dass du an einem nicht zertifizierten Gerät schauen willst! Dass du dann, wenn die Karte da ist, mit Alphacrypt und Sony TV OHNE externen Receiver schauen wirst, wollen die gar nicht wissen, solang du als Kunde bei denen in den Unterlagen einen KD zertifizierten Receiver "betreibst" ;)

    @ Tine
    Deine Aufzeichnungsproblematik wird so rauslaufen, sich auf den analogen Empfang zu beschränken, wenn du nicht mit einem 2.ten Receiver herumhantieren willst, trotzdem aber unabhängig von einander etwas aufzeichnen/etwas anderes schauen möchtest (siehe anderer Thread)
     
  10. locke1979

    locke1979 Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Brauche ich einen Receiver für DVB-C?

    Hi,
    Jetzt bin ich ein bisschen durcheinander. Muss ich mir jetzt einen zertifizierten Rceiver kaufen oder nicht?

    Danke!
    André
     

Diese Seite empfehlen