1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brauche ich einen externen Receiver für meinen Loewe Xelos A-42?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von h02244, 17. Mai 2007.

  1. h02244

    h02244 Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Forumskollegen;

    ich bin bei dem Thema Digitales Kabel TV absoluter Neuling und stehe vor folgendem Problem:

    Mein Loewe Xelos A42 hat einen integrierten DVB-C Decoder und einen Slot für CI Karten. Brauche ich zum Empfang des digitalen Fernsehens von Iesy nunmehr einen exteren Receiver oder genügt mir ein CI Modul? Sollte ein CI-Modul genügen, welches sollte ich dann nehmen.

    Es wäre sehr nett, wenn Ihr mir helfen könntet. Danke; Nils
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Brauche ich einen externen Receiver für meinen Loewe Xelos A-42?

    Das kommt auf die SmartCard an. Mit einer I02 geht es via CI-Modul, z.B. Alphacrypt Light. Mit einer UM-03 geht es dagegen nicht, hier bräuchte man also einen externen Receiver.
     
  3. Farel

    Farel Silber Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    637
    AW: Brauche ich einen externen Receiver für meinen Loewe Xelos A-42?

    Falls du noch keinen Digitalen Kabelanschluß hast, mußt du auf solch einen umstellen, um Tividi-Programme empfangen zu können.

    Als Karte benötigst du eine I02-Karte, um diese mit einem Alphacrypt light-Modul in deinem Loewe-TV nutzen zu können (bei der Bestellung unbedingt angeben, daß dieser Kartentyp gewünscht ist!). Dies kostet 1,10€ zusätzlich pro Monat und hat den Effekt, daß sich darauf keine Premiere-Programme freischalten lassen. Hier müßtest du dann ggf. direkt bei Premiere ein Abo abschließen (auf eine zusätzliche Smartcard), wobei dann die Seriennummer eines premiere-zertifizierten Receivers benötigt wird.

    Wenn der Loewe-TV die Variante ohne integrierte Festplatte ist, könntest du dann mit dieser Konstellation (Loewe-TV, Alphacrypt light + I02-Karte) auch nicht direkt digital Programme aufzeichnen, um z.B. zeitversetzt fernzusehen.
     

Diese Seite empfehlen