1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brauche Hilfe! - TFT über einen adapter anschließen

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Kroft, 4. Februar 2009.

  1. Kroft

    Kroft Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Ich hab etwas interessantes entdeckt, und zwar das man bestimmte TFT's über einen Scarte-VGA Adapter (eigentlich für Beamer) über einen Scart-Ausgang betreiben kann.
    Ich habe den Acer AL1711 und würde ihn gerne an meine Yamaha PianoCraft E810 anschließen.
    Hier kann man alle Augänge und Eingänge sehen:
    [​IMG]

    Nun habe ich die Frage ob man dies über einen Scart-VGA Adapter (z.B. "Vivanco SISVGA 1102 Videokabel") machen kann. (oder einen anderen Adapter)

    Ich würde mich über schnelle Anworten freuen :)

    Gruß,

    Kroft
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Brauche Hilfe! - TFT über einen adapter anschließen

    Scart kann man nicht einfach mit einem "Adapter" zu VGA machen. Die Signale unterscheiden sich grundlegend.
     
  3. Kroft

    Kroft Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Brauche Hilfe! - TFT über einen adapter anschließen

    Sie sind aber beide analog und ich habe auch schon davon gehört das es bei einigen funktioniert.
     
  4. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.328
    Zustimmungen:
    4.021
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Brauche Hilfe! - TFT über einen adapter anschließen

    Hallo,

    das schreibt ein Anbieter bei ebay:

    SCART - VGA - Kabel
    15poliger VGA - Stecker auf 21poligen Scart-Stecker
    verwendbar für Plasma -, LCD-Fernseher, Projektoren, Beamer
    und andere Geräte mit VGA und Scart Anschlüssen
    die Signalübertragung geht nur von Scart nach VGA
    Artikelnummer: 150324936377
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2009
  5. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Brauche Hilfe! - TFT über einen adapter anschließen

    So ohne weiteres funktioniert das nicht - das Timing und Synchronisation sind unterschiedlich. Kann aber sein, dass dein Monitor dies unterstuetzt - ist aber sehr unwahrscheinlich. Die Frage ist warum willst du das machen, was versprichst du dir davon..?
     
  6. Kroft

    Kroft Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Brauche Hilfe! - TFT über einen adapter anschließen

    Ich will es haben, damit ich besser durch die einzelnen ordener meiner mp3 DVDs schalten kann.
    Außerdem kann man darauf kleine Videos gucken, was aber nur nebensächlich ist.
    Und da ich halt noch den AL1711 herumstehen habe, wollte ich ihn an meine Anlage anschließen.
    Ich habe herrausgefunden das Beamer das analoge Signal "RGB" empfangen und verarbeiten, ebenso wie der TFT.
    Also sollte es rein aus dem Aspekt funktieren.
    Ich habe auch schon gelesen das es bei TFTs die "RGB" verarbeiten können, funktioniert.
     
  7. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Brauche Hilfe! - TFT über einen adapter anschließen

    Nein, dieses "RGB" ist ein anderes "RGB" ;) das ueblicherweise ueber VGA uebermittelte RGB heisst RGB-HV..

    Ach so, du hast deine Anlage noch gar nirgendwo angeschlossen - du willst den Asus als eine Art Kontrollmonitor verwenden - jetzat verstehe ich.
     

Diese Seite empfehlen