1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brauche Hilfe für neue SAT-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von n8schicht, 14. April 2011.

  1. n8schicht

    n8schicht Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich werde im Juni in eine neue Wohnung ziehen, und möchte dort auf Satelliten-TV setzen, da ich von dem momentanen Entertain völlig enttäuscht bin.

    Anforderungen:
    -2 Räume sollen mit Fernsehgeräten ausgestattet werden davon soll in einem Raum eine Twin-Funktion zur Verfügung stehen.
    -ich würde gerne so viele deutsche HD-Sender wie möglich sehen... glaube das will jeder :) also nicht nur die ÖR sondern auch die Privaten.
    -zusätzlich würde ich gerne Sky bestellen um Bundeslige sehen zu können.
    -ich möchte alles aufnehmen (nicht unbedingt Pay-TV) und natürlich auch spulen können.
    -MKV und sonstige Computerformate sollten von der benötigten Box abgespielt werden können.
    -es sollte möglich sein auf Internet-Mediatheken von einzellnen Sender zugreifen zu können. besser noch sogar zu surfen. via tastatur oder so
    -es sollten sich Filme auch von einem NAS oder direkt vom Netzwerk angucken lassen
    -wenn ich in Raum 1 etwas aufgenommen habe, möchte ich dies gerne auch in Raum 2 abspielen können.
    -meine Frau ist Chinesin und würde natürlich auch gerne chinesisches TV gucken
    -für die oben genannten Ansprüche möchte ich natürlich so wenig Geräte wie möglich haben.


    jetzt meine Fragen:
    -was für eine Schüssel könnt Ihr empfehlen? 45cm oder 60cm
    -welche LNB´s?
    -brauche ich um chinesisches Fernsehn zu empfangen eventuell sogar 2. LNB´s? oder ist das nur mit einem realisierbar?
    -welche Box bzw. Receiver für Raum 1 (mit Aufnahme) und Sky ?
    -welche Box bzw. Receiver für Raum 2 (ohne Aufnahme)?


    So das ist erst mal alles was mir so spontan einfällt.

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen
    LG
    Micha
     
  2. turk75

    turk75 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Brauche Hilfe für neue SAT-Anlage

    Als Schüssel und LNB würde ich dir diese empfehlen
    TelComSat24.de - Online-Shop für Telekommunikation, Handy, Computer, Sat-Technik! - Gibertini 85 cm Anthrazit Spiegel Antenne Gibertini 85 cm Anthrazit 1295
    TelComSat24.de - Online-Shop für Telekommunikation, Handy, Computer, Sat-Technik! - Quad LNB Alps Quad LNB Alps 1202
    Soweit ich weis sind auf Hotbird einpaar chinesische sender aber dafür bräuchtest du 2 LNBs um einmal Astra 19.2E und Hotbird 13E anzupeilen und einen multifeedhalter
    TelComSat24.de - Online-Shop für Telekommunikation, Handy, Computer, Sat-Technik! - Multifeed Stahl 2 Fach für Gibertini Spiegel Multifeed Stahl 2 Fach für Gibertini Spiegel 1245

    Mit aufnahme funktion undsowas kenne ich mich nicht gut aus.
    Ich möchte dir da nichts falsches empfehlen!
    :)
     
  3. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Brauche Hilfe für neue SAT-Anlage

    Ja du brauchst zwei LNB's.
    Die oben verlinkten Schüssel u. Multifeedhalter sind OK.
    Eher den Eurobird 9 Satellit auf 9° Ost ansteuern als den Hotbird (wegen den mehreren Chinesischen Sender)

    FlySat China TV Channels
    Dazu brauchst noch 3 Stück DiseqC Schalter 2x1:
    TelComSat24.de - Online-Shop für Telekommunikation, Handy, Computer, Sat-Technik! - Sat-Technik, Digital-Receiver, Receiver, LNB, DiSEqC

    Oder aber als 2te Variante: 2 Quattro LNB's (nicht Quad) und einen Multischalter 9x4:winken:
     
  4. n8schicht

    n8schicht Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  5. n8schicht

    n8schicht Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Brauche Hilfe für neue SAT-Anlage

    bitte mal links von sehr sehr guten Quattro LNB's posten!
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    3.646
    Punkte für Erfolge:
    213
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2011
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    3.646
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Brauche Hilfe für neue SAT-Anlage

    Fuba DAA 850 ist auch sehr gut und viel stabiler als die in Post#2 empfohlene "einfache" 85cm Gibertini.;)
    Für Multifeedempfang gibts auch passende Halterung
    -kleine LNB Abstand
    FUBA Multifeedhalter DAZ 102 | Home | Satellitentechnik | Sat Antenne | / Multifeedhalter 16 Produkte gefunden -> SAT-Anlagen bei XMediaSat
    -großer LNB Abstand
    FUBA Multifeedhalter DAZ 104 | Home | Satellitentechnik | Sat Antenne | / Multifeedhalter 16 Produkte gefunden -> SAT-Anlagen bei XMediaSat
     
  8. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.789
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Brauche Hilfe für neue SAT-Anlage

    Die Schüssel ist gut, "aber" eine ASTRO ASP 85 ist Baugleich mit der Fuba DAA 850 und ist in der Regel billiger zu bekommen ;)

    Als LNB würde ich zu einem ALPS greifen.
     
  9. n8schicht

    n8schicht Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Brauche Hilfe für neue SAT-Anlage

    warum ALPS??
     
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    3.646
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Brauche Hilfe für neue SAT-Anlage

    Weil die 1A sind!;)
     

Diese Seite empfehlen