1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brauche Hilfe beim Pers. Bouqet

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von randalf, 17. Juni 2001.

  1. randalf

    randalf Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    53
    Ort:
    holmbach
    Anzeige
    wenn ich zb.TVE International (wurde bei mir nach autom. Suchlauf auf Prog Platz 250 abgelegt) direkt aufrufe, und dann die rechts Taste drücke sehe ich daß TVE unter dem Anbieter "andere" abgelegt wurde.

    also rufe ich dann den Kanalassi auf und geh auf Bouqet verwalten/ hinzufügen und wähle dann den Anbieter "andere" aber da ist TVE International gar nicht drin?!?
    Wie in aller Welt kann ich also TVE in mein pers. Bouqet aufnehmen?

    Ist übrigens bei folgenden Kanälen auch so:
    Ajara TV
    Multivision (ca. 10 programme)
    Fiesta
    Bolsa
    Inities TV
    TV Romania
    Atlas TV

    Die kann ich alle aufrufen, aber ich kann sie auch nicht ins pers. Bouqet schieben weil ich sie im Kanalassistent nirgends finde


    Habt ihr dieselben Probleme?

    Ps.
    hab den Kanalsuchlauf 3 x durchlaufen lassen
    und habs auch manuell versucht --ohne Erfolg
     
  2. martin16

    martin16 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    262
    Ort:
    eichsfeld
    Technisches Equipment:
    Gibertini 90cm mit Motor
    Samsung 9500 mit Viacess
    Topfield 7700 HDPVR 1000 GB
    Gericom 37" Lcd
    Alphacrypt Light
    Diablo Cam
    Premiere Komplett
    ist bei mir auch so, weiss aber momentan noch nicht woran es liegt. schade eigentlich, da es meist recht interressante programme betrifft.
     
  3. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Der Grund ist, daß dieser Sender nach den Informationen, die die d-box erhält zu keinem Anbieter gehört. Die Programme im Paket "andere" gehören meist zu Programmanbietern, die nur sehr wenige (< 4) Sender haben. Über ASTRA betrifft das z.B. VIVA und VIVA ZWEI, die beide natürlich den Anbieter "VIVA Fernsehen" haben, der aber nirgendwo auftaucht. Wenn man bei diesen Sendern in der Programmvorschau 2x nach rechts drückt, sieht man wer der Anbieter ist.
    Bei den von dir genannten Sendern (denke ich mal, ich empfange nur ASTRA) müsste eigentlich beim Rechtsdruck während der Programmvorschau nur ein leeres Feld kommen. Auf ASTRA ist davon nur RTL Tele Letzebuerg betroffen, dass kann auch nicht ins pers.Bouquet kopiert werden.
    Das ganze ist also mal wieder eine Schwäche der Software. Vielleicht kriegt BR das beim nächsten Update ja in den Griff.
     
  4. randalf

    randalf Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    53
    Ort:
    holmbach
    THX erstmal,

    aber nen Anbieter bekomm ich nicht angezeigt,
    bei keinem Programm (auch ARD/ZDF)

    VIVA usw. werden zwar unter "andere" abgelegt, doch kann ich sie auch im Kanalassi (Bouqet verwalten)unter andere finden und somit zuordnen und ins pers. Bouqet schieben -- du hast absolut recht mit RTL Tele Letzebuerg , ist mir bisher noch nicht mal aufgefallen...
    Wenn man Hotbird empfängt sind es im gesamten so ca. 30-40 Kanäle die garnet auftauchen....
    Warten bis zum Softwareupdate ist die einzige Chance??
     
  5. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Diese Anbieter-Anzeige ist erst ab Software 1.6 verfügbar, aber ich denke die wirst Du auch haben. Wenn die Programminformationen zur laufenden Sendung eingeblendet sind, kannst Du ja mit der Rechts-Taste sehen, was anschliessend läuft. Drückst Du dann noch mal auf die rechte Taste, dann siehst Du zu welchem Anbieter der Sender gehört. Das funktioniert allerdings NICHT im persönlichen Bouquet und eben nicht bei den oben angegeben Sendern. Ansonsten müsste immer eine Information zum Programmanbieter kommen.
     
  6. Bios

    Bios Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    195
    Ort:
    *
    Mir haben die mal bei dem Service gesagt das man bei jedem Kanalsuchdurchlauf weniger Kanäle hat und mindestens einen Tag warten soll bis man wieder einen durchführen soll. Was es damit auf sich hat, liegt wohl an der Software oder Hardware der Box ?
    Aber irgendwie mpßte es funktionieren habe nämlich irgendwie ETB Sat am ende meiner Liste bekommen. Bei der D-Box weiß man auch nie irgendwie so richtig, wann sich der letzte Schritt bemerkbar macht den man eingetippt hat, weil es manchmal besonders in den Einstellungen so lange dauert.
     
  7. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Komisch... ich konnte RTL Television Letzebuerg problemlos ins eigene Bouquet sortieren......??

    viele Grüße,

    Patrick
     
  8. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Na endlich schildern auch mal andere die Probleme, die ich schon vor längerer Zeit mal gepostet hatte.
    Ich ging eigentlich davon aus, dass der Speicher mit den vielen Kanälen auf ASTRA + HOTBIRD überfordert ist. Ich finde es auch unmöglich, dass man diese Kanäle wegen der Software-Macke nicht ins eigene BQ legen kann!
    Was allerdings den Anbieter betrifft, so wird dieser im "EPG" (!) durchaus angegeben - falls Signal vorhanden - nicht aber in der Anbieterliste.
    Was zu meiner Vermutung (Speicherkapazität) führte, war folgendes "Phänomen":
    Manuelle Kanalsuche nach ALPHA:
    --> alle Kanäle gefunden (siehe lyngsat.com)
    --> im TV-BQ taucht kein einziger auf!
    --> im RAdio-BQ: Anbieter ALPHA + 5 Kanäle, aber : Kanalnummer doppelt belegt, z.B. 1: JUMP und 1: ein Alpha-Radio (über Richtungstasten nacheinander anwählbar!).
    Eine Erklärung konnte bisher keiner liefern, warten wir mal die neue Software ab...
    Eine denkbare Lösung wäre evtl.: ERASE durchführen (also alle Kanäle löschen) und die gewünschten Sender manuell über den Startassi suchen und ein persönliches BQ anlegen; erst danach automatische Kanalsuche.. Aus Zeitgründen habe ich das aber nicht probiert!
     
  9. Binford

    Binford Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2001
    Beiträge:
    84
    @Wilfried56
    Der Speicher ist mit den vielen Kanälen bestimmt nicht überfordert. Es ist die dilettantische Speicherverwaltung.
    Die Tatsache, daß ein einfaches Ändern der Anbieter eine Ewigkeit dauert, läßt vermuten, daß die Entwickler (darf man die so bezeichnen!) mit Sicherheit den kompletten Speicher umkopieren. Ähnlich einem Defrag unter Win. Eigentlich würde man nur eine Pointerliste verändern, was in NullKommaNix geschehen würde.
     
  10. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Bingo. Aber in pure-Java geht das nicht...
     

Diese Seite empfehlen