1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brauche hilfe beim HD Receiver kauf.

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Micha PW, 30. Mai 2010.

  1. Micha PW

    Micha PW Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum. Ich habe schon den ganzen Tag gelesen und gesucht aber die Auswahl an HD Receiver ist ja gewaltig.:eek: Da liegt auch mein Problem: Ich such den optimalen HD Receiver für meinen Philips 32PFL5404H/12! Er sollte so um die 150Eur kosten, Festplatte ist kein muss, HDMI, USB und einen CI Schacht für ein CI-Modul haben!

    Ich bin für jede Hilfe oder Tipps dankbar.:love:
    Danke

    Micha:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2010
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    5.205
    Punkte für Erfolge:
    273
  3. SEND2GO

    SEND2GO Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Brauche hilfe beim HD Receiver kauf.

    Genau danach habe ich auch gesucht, aber nach einem Etwas bessern, also was Kostet so ein Profi ding, mit richtig guter Quali ?

    mfg
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  5. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Brauche hilfe beim HD Receiver kauf.

    Dreambox is ja schon fast Overkill, wenn man die "Erweiterungen" nicht nutzt.

    Für ein ordentliches Gerät ohne interne Festplatte muss man schon an die 300€ Marke gehen. Vantage macht ganz ordentliche Kisten
     
  6. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Brauche hilfe beim HD Receiver kauf.

    Achte aber darauf das du einen HD Receiver nimmst der ein normalen CI Steckplatz hat. (ohne Plus)
     
  7. Craggan

    Craggan Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Humax iCord HD 500GB an SONY Bravia
    AW: Brauche hilfe beim HD Receiver kauf.

    Hallo zusammen,

    dies ist mein erstes Posting hier - das Forum macht ja einen kompetenten Eindruck - deswegen bitte ich um Nachsicht, falls ich den falschen Thread erwischt haben sollte.

    Ich bin derzeit auf der Suche nach einem Receiver, der sowohl Sky inkl. Sky Sport (also das Komplettpaket), als auch HD+ (das ich mit seinen ganzen Einschränkungen ganz furchtbar finde, wobei es sich ja nun leider als zweiter Standard durchzusetzen scheint) empfängt und aufzeichnet.

    Aktuell habe ich einen HD-Receiver von PACE, den gab es seinerzeit bei Premiere als Standardausstattung für HD, der kommt dann an's Zweitgerät. Der aktuell gut besprochene icord von Humax mit der 1 TB Festplatte scheint Probleme mit Sky-Sport Optionen zu haben, scheidet also wohl aus, mal abgesehen vom happigen Preis).

    Ich habe hier Satellitenempfang (Kathrein-Schüssel mit zwei LNB's).

    Hier einmal meine Anforderungen für den Receiver zusammengefasst:

    - HD (Sky) und HD+
    - Satellitenempfang
    - mindestens 500 GB Festplatte, die HD aufzeichnet
    - Qualität geht vor Preis
    - möglichst Anschlussmöglichkeit für externe Festplatten über firewire oder USB zum Speichern von Filmen

    Ich habe hier auch immer noch nicht kapiert, wie s möglich ist, Sendungen auf Kanal A anzusehen und auf Kanal B aufzunehmen. Der Fernseher hängt am Receiver, das Programm, das ich aufnehmen will, muss ich dann entsprechend auch ansehen. Vielleicht gibt es ja Receiver mit 2 Tunern??

    Danke an die "alten Hasen" für ein Feedback
     
  8. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Brauche hilfe beim HD Receiver kauf.

    ja, die heißen Twin-Receiver. :)
    Für deine Anforderungen empfehle ich den Edision argus vip2, das ist ein solcher Twin. Brauch allerdings auch zwei Kabel die von der Schüssel zum Receiver gehen. Der vip2 kostet ca. 199 € und kann sowohl die Sky-Karte als auch die HD+-Karte ohne zusätzliches Modul im internen Kartenleser lesen (alternative Firmware ILTV vorausgesetzt).
     
  9. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Brauche hilfe beim HD Receiver kauf.

    test
     
  10. Craggan

    Craggan Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Humax iCord HD 500GB an SONY Bravia
    AW: Brauche hilfe beim HD Receiver kauf.

    Merci, Tesky!

    Zwei Rückfragen noch:

    1.: Ist die Dreambox 8.000, die Du ja auch benutzt, nicht etwas oversized für den Normalanwender wie mich? Ich frage mich, wofür ich das Linux-OS brauche, wenn ich nur Ansehen und aufzeichnen will. Als Mediaserver benutze ich meine PS3. Eigentlich hatte ich ja auf ein Produkt von Technisat gewartet, aber die zeigen ja wohl Rückgrat und haben erst einmal den Deckel auf HD+ gemacht

    2.: Aus meiner Wand kommt genau ein Antennenstecker [/meganoob]. Muss ich quasi eine zweite Strippe von der Schüssel zum Antenneneingang ziehen, um einen Twin-Receiver nutzen zu können?? Wände aufkloppen liegt jetzt nicht so in meinem Fokus ;)
     

Diese Seite empfehlen