1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brauche Hilfe bei der Konfiguration mit zwei Schüsseln

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Rolibo, 24. Januar 2008.

  1. Rolibo

    Rolibo Neuling

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo,
    ich lese hier fleißig, komme aber nicht so richtig weiter. Ich habe folgendes Problem:
    2 Schüsseln mit TWIN-LNBs, eine auf Astra 19.2°, die andere auf Astra 28.2°
    Betrieben werden im Moment zwei Receiver.
    Ein Digicorder HD S2 ist an 19.2° angeschlossen, eine Skybox an 28.2°.

    Ich möchte nun beide Schüsseln zusammenschalten, so dass ich die FTA-Programme von 28.2° auf dem Digicorder sehen kann.

    Soweit ich das bisher sehe, brauche ich einen Multischalter. Doch was für einen. Reicht einer mit 4 SAT-Eingängen (H/LB, V/LB, H/HB, V/HB)?

    Danke schonmal

    Rolibo
     
  2. whn

    whn Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bremen
    AW: Brauche Hilfe bei der Konfiguration mit zwei Schüsseln

    Ich habe exakt die gleiche Konstellation.
    Was Du brauchst ist ein 2/2 DiseqC-Switch von Spaun, die Modellbezeichnung lautet SAR 422 WSG (mit Wetterschutzgehäuse). Kostet im Internet Sat-Shop ca. 40 €.

    Gruss, Wilfried
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Brauche Hilfe bei der Konfiguration mit zwei Schüsseln

    Dann fehlt aber ein Anschluß. Denn damit bekommt er zwei Antennenaschlüsse mit beiden Sateliten für den HD S2.

    Für die Skybox bleibt dann kein Anschluß mehr über.

    Also das 28,2er Twin-LNB gegen ein Quad-LNB austauschen. Dann die Skybox an einem der beiden freinen Anschlüsse anschliessen. Die kann AFAIK eh kein DiseqC und somit nicht zwischen meheren LNBs umschalten. Also reicht es sie nur an das 28,2 LNB anzuschliessen.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen