1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brauche hilfe bei der installation von T85

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von natas_77, 13. Oktober 2007.

  1. natas_77

    natas_77 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    hallo

    ich habe mir jetzt eine sat schüssel die Maximum T85 gekauft und möchte damiz vier satliten emfangen:
    TÜRKSAT 42°, HOTBIRD 13°, ASTRA 19° und ASTRA 23°

    so meine erste frage ist
    wie fange ich am besten ein!

    ich habe vorne die schine welchen lnb sollte ich für den anfang in die mitte stellenund welchen sataliten solte ich damit empfangen?
    und meine zweite frage ist wie dan die lnb reienfolge dan währe?

    ich weiß ja das ich bei der t 85 spiegelverkehrt denken muss.
    aber ich komme nicht weiter

    es währe super wenn mir jemand helfen könnte!



    Gruß
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Brauche hilfe bei der installation von T85

    Die Anordnung der LNBs sieht so aus: (Draufsicht auf die "Köpfe" der LNBs)
    HotBird 13° >>> Astra 19° >> Astra 23° >>>>>>>>> TurkSat 42°
    HotBird und die beiden Astras sitzen recht eng beieinander, TurkSat dagegen recht weit außerhalb, Du müsstest also die beiden äußeren Positionen HotBird & TurkSat gegeneinander ausmitteln, das ergibt dann, dass die Schüssel mittig ca. auf 27/28°Ost ausgerichtet werden muss (da befindet sich übrigens der Astra 2).
     
  3. natas_77

    natas_77 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Beiträge:
    24
    AW: Brauche hilfe bei der installation von T85

    danke
    also wie du meinst stehe ich hinter der schüssel.
    (Draufsicht auf die "Köpfe" der LNBs)

    und richte als erstes 28.2 und dann die weiteren lnb s :


    in deiner beschreibung gehst du davon aus das ich hinter der schüssel stehe oder vor der schüssel?

    so in etwa?
    [​IMG]


    Gruß

    danke für deine hilfe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2007
  4. Ponny

    Ponny Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Tröbitz
  5. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Brauche hilfe bei der installation von T85

    hinter der schüssel ;)
    Ja, so in etwa, nur wird der Abstand zwischen Astra und TurkSat noch deutlich größer sein... Schau' Dir mal Ponny's Anleitung an, dann kannst Du im Prinzip nichts mehr verkehrt machen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2007
  6. terbi

    terbi Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    20
    AW: Brauche hilfe bei der installation von T85

    Auch ich bin gerade dabei eine T85 einzurichten. Möchte 4 Satelliten (Hotbird 13°, Astra 19.2°, 23.5°, 28.2° Ost) damit empfangen. Der Antenne ist eine Anleitung beigelegt und irgendwo hab ich auch eine heruntergeladen. Das komische ist nun das auf dieser heruntergeladenen Anleitung mit genau diesen 4 Satelliten, das LNB von Hotbird ganz rechts steht und Astra 28.2°O ganz links auf der Schiene.
    http://www.satshop.ch/documents/Anleitung%20T85%20Multifocusantenne.pdf?osCsid=a137aad2fb3b10df8424a5692481c58f
    Dies ist gemäss der Zeichnung hier genau verkehrt. Der Satellit der am meisten westlich steht (Hotbird 13°O) ist in Blickrichtung Süden links auf der Schiene.
    Was ist nun richtig?
    Habe die 4 LNBs genau gemäss Zeichnung montiert. Oder hab ich was falsch betrachtet?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2007
  7. Ponny

    Ponny Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Tröbitz
    AW: Brauche hilfe bei der installation von T85

    Hallo,

    die Anleitung ist von Satshop24.de geklaut worden. Jedoch war zu diesem Zeitpunkt ein Fehler in der Anordnung der LNB`s auf der Zeichnung. Dieser ist schon lange unsererseits beseitigt worden. Die Fehlerhafte Anleitung liegt bei Maximum im Downloadbereich. Es ist im Kopf nur unser Logo entfernt worden.

    Ponny
     
  8. terbi

    terbi Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    20
    AW: Brauche hilfe bei der installation von T85

    Danke für die Erklärung.
    Somit ist klar, das man mit dem östlichsten LNB den westlichsten Satelliten empfängt.
    Die Frage ist aber nun ob ich die LNBs einfach spiegelverkeht montieren kann?
    Spiegelverkehrt ergibt das folgendes:
    HOTBIRD 13° Ost 8° rechts => - 8° links
    ASTRA 19° Ost 2° rechts => -2° links
    ASTRA 3A 23,5° Ost - 2,5° links => +2.5° rechts
    ASTRA 2A 28,2° Ost - 7,2° links => + 7.2° rechts

    Weiter hab ich im Forum gelesen, das die Werte von satlex.de nicht für die T85 verwendbar sind.
    Wie ist's dann richtig?
    Meine Einstellungen:
    Position; 47.144°N, 8.125°E
    Elevation: 34.50°
    Skew: 99.24°
     
  9. -61-

    -61- Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Brauche hilfe bei der installation von T85

    Hallo,

    habe ein ähnliches Problem..

    Möchte mit der Schüssel gleichzeitig Türksat 42°, Astra 23.5°, Astra 19.2° und Hotbird 13° empfangen.
    Standort ist Dortmund.

    habe mich bereits ein wenig erkundigt und den sogenannte Tilt-Winkel Skew für Dortmund ermittelt. Der liegt bei ca.103°.
    Der Elevationswinkel liegt bei 28°.

    Nur wie bekomme ich nun raus welche LNB wo positioniert werden muss?

    Würde mich über hilfreiche Tipps freuen.

    Gruß,
    -61-
     
  10. terbi

    terbi Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    20
    AW: Brauche hilfe bei der installation von T85

    Toll die Anleitung vom Lieferanten ist falsch und vom Hersteller der Maximum T85 direkt hab ich nichts gefunden.
    Wer hat eine Idee?
    Kann man z.B. die Daten des satlex.de Rechners für eine WaveFrontier Toroidal Antenne für die T85 verwenden?
     

Diese Seite empfehlen