1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brauche Hilfe bei den Westlichen Satelliten!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von marek16, 9. Januar 2006.

  1. marek16

    marek16 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2004
    Beiträge:
    121
    Technisches Equipment:
    Microstar MR 4040 CI HDD 40GB
    Anzeige
    Hallo.Also auf 12.5° Atlantic Bird kriege ich den stärksten Transponder mit 98% rein aber wenn ich 15° Telstar oder 22° NSS 7 oder 30° Hispasat suche kriege ich kein signal rein ich weis net warum auf allen anderen wie 1° Thor 4° Amos oder 8° Atlantic bird habe ich über 90 % singalstärke.??

    Kann mir einer helfen?????:confused:

    Ich hab ne 80 cm Schüssel ,Microstar RM 4040 CI reciever.
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Brauche Hilfe bei den Westlichen Satelliten!!

    Also...wenn Du 12,5°West mit 98% empfängst, dann muss auch 15°West zu empfangen sein, selbst wenn die Antenne verstellt wäre. Wahrscheinlich ist die DiSEqC-Position falsch eingestellt, im Extremfall einfach von 12,5°W bis 15°W in Einzelschritten gehen und dann neu abspeichern. Bei 22°W und 30°W sieht das dann schon etwas anders aus, da kann es sein, dass die Kurve, die Deine Antenne abfährt, nicht genau stimmt. Wer hat die denn eingestellt und vor allem wie ?
     
  3. marek16

    marek16 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2004
    Beiträge:
    121
    Technisches Equipment:
    Microstar MR 4040 CI HDD 40GB
    AW: Brauche Hilfe bei den Westlichen Satelliten!!

    also ich hab alles selber gemacht die sat positionen kann ich empfangen 28.5/2° , 23.5°, 19.2°, 13°, 10°, 7°, 5°, 1°W,4°W, 5°W, 8°W, 11°W, 12.5°W,15° nur 2 Transponder hier kriege ich beim jeden transponder über 90% und das wars .die anderen gehen bei mir garnicht also 7°W,18°,22°,30°

    welche kurve meinst di jetzt??ich hab alle positionen mit der hand gefunden erst später habe ich mir satfinder gekauft aber auch mit ihm finde ich nicht die sateliten?
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Brauche Hilfe bei den Westlichen Satelliten!!

    Also 7°W kannst Du mit 80cm natürlich vergessen, aber 22W und 30W müssten astrein kommen... :eek:
    Mit Kurve meine ich die 'Bahn' des Rotors, oder drehst Du mit Hand ?
     
  5. Tevio

    Tevio Junior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    136
    AW: Brauche Hilfe bei den Westlichen Satelliten!!

    Merkwürdig ich empfange Nilesat auf 7° W in NRW problemlos mit einer 85er Schüssel, allerdings nur die vertikalen Programme. Das sind die gleichen wie auf Arabsat 26° E.

    Gruß
    Tevio
     
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Brauche Hilfe bei den Westlichen Satelliten!!

    Wenn (fast) alles bis 12,5 West klappt, auf 15 West nur noch zwei Transponder und weiter westlich garnichts mehr, wird es sich wohl höchstwahrscheinlich um Hindernisse handeln.
    Bei mir hört der Empfang auch bei 22 West auf, obwohl der "Hügel" eigentlich garnicht so hoch aussieht ;)

    Gruß Indymal
     
  7. marek16

    marek16 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2004
    Beiträge:
    121
    Technisches Equipment:
    Microstar MR 4040 CI HDD 40GB
    AW: Brauche Hilfe bei den Westlichen Satelliten!!

    ich dreh es mit der hand.wie kann ich hier vorgehen ich hab keine hindernisse in weg ausser paar dünnen bäume aber die habe ich im weg auch beim 12.5° aber da stören die wenn ich 98%.mann muss doch je westlicher desto mehr muss die schüssel nach unten bei 12.5° klappt das wunderbar 4° nach unten und schon is der signal da bei 15° is bei mir unterschidlich manchmal klappt es mit der neigung von 12.5° und manchmal muss ich bischen die schüsel höher stelen so um 2 grad.also was kann ich tun um die 22° und 30° empfangen zu können??
     
  8. Tevio

    Tevio Junior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    136
    AW: Brauche Hilfe bei den Westlichen Satelliten!!

    Und genau die kleinen dünnen Bäumchen können das Signal ganz schön schwächen. Drehen kann man eine Schüssel in jede Richtung, nur aufeinmal steht ein Satellit hinter Hindernissen oder unter dem Horizont.

    Ich würde gern Hispasat empfangen, die hohen Tannen meines Nachbarn sind aber dagegen und so ist bei 15° W Schluss.

    Kein Wunder, das sind die Satelliten die auf der geost. Bahn von Deutschland aus betrachtet am höchsten stehen.

    Gruß
    Tevio
     
  9. Hugendubel

    Hugendubel Senior Member

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    213
    AW: Brauche Hilfe bei den Westlichen Satelliten!!

    Dein Receiver unterstützt DiSEqC1.2 - für weniger als 50 Euro kannst Du einen Motor bequem aus der winterlich warmen Stube fernsteuern. Damit sind zukünftig deine manuellen Einstellprobleme beseitigt.
     
  10. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Brauche Hilfe bei den Westlichen Satelliten!!

    So wird das nichts werden... :eek: Du müsstest Dir schon mal einen Rotor zulegen, allerdings lohnt sich das nur, wenn Du freie Sicht hast, wenn da Bäume davorstehen, kannst Du den Empfang im Sommer vergessen. :(
     

Diese Seite empfehlen