1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brauche Entscheidungshilfe für 46er

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von ranke, 7. November 2010.

  1. ranke

    ranke Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem LCD oder LED Fernseher. Zuerst ist ein 46PFL8605 in die engere Auswahl gekommen, allerdings ist der laut verschiedenen Foren doch nicht so das Wahre (starkes Spiegeln, schlechte Verarbeitung). Folgende Ansprüche stelle ich an das Gerät:

    - mind. 46"
    - 100 Hz oder mehr
    - integrierter DVB-S Tuner
    - schnelle Reaktionszeit (2ms wären prima)
    - USB Anschluss mit Abspielmöglickeit von DIVX/XVID und Aufnahmemöglichkeit

    Meistens laufen auf der Kiste Filme von verschiedenen Medien und manchmal spiele ich eine Runde PS3 oder WII.

    Hat jemand von Euch einen brandheissen Tip für mich ???

    Gruß, Uli
     
  2. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520
    AW: Brauche Entscheidungshilfe für 46er

    8605 und schlechte Verarbeitung? Muß wohl ein anderer sein.
    Das mit dem Spiegeln stimmt.
    DIVX-HD/MKV usw. geht per USB-angeschlossener festplatte. Allerdings ist die USB-Verbindung dafür eh zu schwach.
    Daher besser HDMI und externer Player.

    Aufnehmen tut man ebenfalls besser mit einem externen Gerät. Du mußt auch bedenken, daß du per USB, dann nichts anderes gucken kannst.

    In sofern ist der 8605 schon keine schlechte Wahl.
    Alternative wäre der Ex705 von Sony. Der spiegelt bei weitem nicht so, hat meine ich sogar einen matten Schirm.
    Da geht aber kein DIVX-HD und MKV.
    Aber externer Player ist ja eh besser.
     

Diese Seite empfehlen